Advertisement

Bibliographie

  • Christiane Wittkop
Chapter

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Bibliographie

1. Quellen

  1. Allen, Philip Schuyler: Unpublished Sonetts of Wilhelm Müller, in: Journal of English and Germanic Philology 4, 1902, S. 1–9.Google Scholar
  2. Fauriel, Claude: Neugriechische Volkslieder, gesammelt und hrsg. v. Claude Fauriel, übersetzt und mit des französischen Herausgebers und eigenen Erläuterungen versehen von Wilhelm Müller, 2 Bde., Leipzig 1825.Google Scholar
  3. Hatfield, James Taft: (1) Another Unpublished Sonett of Wilhelm Müller, in: Journal of English and Germanic Philology 4, 1902, S. 517.Google Scholar
  4. — : (2) Earliest Poems of Wilhelm Müller, in: Publications of the Modern Language Association of America 13, 1898, S. 250–285.CrossRefGoogle Scholar
  5. — : (3) Newly-discovered Political Poems of Wilhelm Müller, in: Modern Language Review 1, 1906, S. 212–221.CrossRefGoogle Scholar
  6. — : (4) Unpublished Letters of Wilhelm Müller, in: American Journal of Philology 24, 1903, S. 121–148.CrossRefGoogle Scholar
  7. Lohre, Heinrich (Hrsg.): Wilhelm Müller als Kritiker und Erzähler. Ein Lebensbild mit Briefen an F.A. Brockhaus und anderen Schriftstücken, Leipzig 1927.Google Scholar
  8. Marlowe, Christopher: Doktor Faustus, mit einer Vorrede von Ludwig Achim von Arnim, übersetzt von Wilhelm Müller, Berlin 1818.Google Scholar
  9. Müller, Arthur: Moderne Reliquen, Berlin 1845, S. 1–48.Google Scholar
  10. Müller, Wilhelm: (1) Bibliothek deutscher Dichter des 17. Jahrhunderts, hrsg. v. Wilhelm Müller, 10 Bde., Leipzig 1822 ff.Google Scholar
  11. Müller, Wilhelm- : (2) Diary and Letters of Wilhelm Müller, hrsg. v. Philip Schuyler Allen und James Taft Hatfield, Chicago 1903.Google Scholar
  12. — : (3) (Hrsg.) und Wolff, Oskar Ludwig Bernhard (Hrsg.): Egeria. Raccolta di poésie Italiane populari, Leipzig 1829.Google Scholar
  13. — : (4) Gedichte. Vollständige kritische Ausgabe, hrsg. v. James Taft Hatfield (Deutsche Literaturdenkmale des 18. und 19. Jahrhunderts, Bd.137), Berlin 1906, Neudruck Nendeln / Liechtenstein 1968.Google Scholar
  14. — : (5) Gedichte aus den hinterlassenen Papieren eines reisenden Waldhorni-sten. Lieder des Lebens und der Liebe, hrsg. v. Wilhelm Müller, Dessau 1824.Google Scholar
  15. — : (6) Griechenlieder. Neue vollständige Ausgabe, Leipzig 1844.Google Scholar
  16. — : (7) Homerische Vorschule. Eine Einleitung in das Studium der Ilias und Odyssee, Leipzig 1824, 2. Aufl., hrsg. v. Baumgarten-Crusius, Leipzig 1836.Google Scholar
  17. — : (8) Rom, Römer und Römerinnen. Eine Sammlung vertrauter Briefe au Rom und Albano mit einigen späteren Zusätzen und Belegen, 2 Bde., Berlin 1820.Google Scholar
  18. — : (9) Rom, Römer und Römerinnen, hrsg. v. Wulf Kirsten, Berlin 2 1983.Google Scholar
  19. — : (10) Sieben und siebzig Gedichte aus den hinterlassenen Papieren eines reisenden Waldhornisten, hrsg. v. Wilhelm Müller, Dessau 1821, 2. Aufl. Dessau 1826.Google Scholar
  20. — : (11) Vermischte Schriften von Wilhelm Müller, hrsg. und mit einer Biographie Müller’s begleitet von Gustav Schwab, 5 Bde., Leipzig 1830.Google Scholar
  21. — : (12) Die Winterreise und andere Gedichte, hrsg. v. Hans-Rüdiger Schwab, Frankfurt a.M. 1986.Google Scholar
  22. Wahl, Paul (Hrsg.): Wilhelm Müllers Rheinreise von 1827 sowie Gedichte und Briefe, Dessau 1931.Google Scholar

2. Zitierte und verwendete Literatur

  1. Adorno, Theodor W.: Schubert, in: Schriften 17, S. 18–33. Alexis, Willibald (Theodor Häring): Erinnerungen, hrsg. v. Max Ewert, Berlin 1905.Google Scholar
  2. Allen, Phillip Schuyler.: Wilhelm Müller and the German Volkslied, Diss. Chicago 1899, Nachdruck in: The Journal of Germanic Philology 2, 1991, Nr. 3,3; Nr. 1,3; Nr. 4.Google Scholar
  3. Augustin, Hermann: Ein treues Lied, in: Schweizerisches Monatsheft 46, 1966, S. 85–97.Google Scholar
  4. Baum, Günther: (1) Das Problem der ‘Winterreise’, in: Neue Zeitschrift für Musik 111, 1950, S. 643–44.Google Scholar
  5. — : (2) Schubert-Müllers ‘Winterreise’ — neu gesehen, in: Neue Zeitschrift für Musik 128, 1967, S. 78–80.Google Scholar
  6. Baumann, Cecilia C.: Wilhelm Müller. The Poet of the Schubert Song Cycles: His Life and Works, Pennsylvania State University 1981.Google Scholar
  7. Baumann, Cecilia C.: The Life and Works of Wilhelm Müller, Diss. Northwestern University 1970.Google Scholar
  8. Becker, Alois: Die Kunstanschauung Wilhelm Müllers. Ein Beitrag zum Verständnis und zur Würdigung seiner künstlerischen Persönlichkeit, Diss. Leipzig 1908.Google Scholar
  9. Benn, Gottfried: Gesammelte Werke in vier Bänden, hrsg. v. Dieter Wellershoff, Wiesbaden und München 41977.Google Scholar
  10. Brandenburg, Hans: ‘Die Winterreise’ als Dichtung: Eine Ehrenrettung für Wilhelm Müller, in: Aurora 18, 1958, S. 57–62.Google Scholar
  11. Cottrell, Alan P.: (1) Wilhelm Müllers lyrische Liederzyklen, Diss. Ohio State University 1963.Google Scholar
  12. — : (2) Wilhelm Müllers Lyrical Song-Cycles: Interpretations and Texts, Chapel Hill 1970.Google Scholar
  13. Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Nachdruck der Erstausgabe 1854, München 1984.Google Scholar
  14. Ertzdorff, Xenia: Die Dame im Herzen und Das Herz bei der Dame. Zur Verwendung des Begriffs “Herz” in der höfischen Liebeslyrik des 11. und 12. Jahrhunderts, in: Beiträge zur Geschichte der deutschen Sprache und Literatur, Bd.84, Halle 1962, S. 6–46.Google Scholar
  15. Feil, Arnold: Franz Schubert. ‘Die schöne Müllerin’, ‘Winterreise’. Mit einem Essay ‘Wilhelm Müller und die Romantik’ von Rolf Vollmann, Stuttgart 1975.Google Scholar
  16. Fischer-Dieskau, Dietrich: Auf den Spuren der Schubert-Lieder: Werden, Wesen und Wirkung, Wiesbaden 1971.Google Scholar
  17. Frank, Manfred: (1) Das kalte Herz. Texte der Romantik, ausgewählt und interpretiert von Manfred Frank, Frankfurt a.M. 1978.Google Scholar
  18. — : (2) Die unendliche Fahrt. Ein Motiv und sein Text, Frankfurt a.M. 1979.Google Scholar
  19. Franke, O.: Zur Biographie des Dichters Wilhelm Müller, in: Mitteilungen des Vereins für Anhaltische Geschichte und Altertumskunde, hrsg. v. Wilhelm Hosäus, Bd. 5, Dessau 1890, S. 33–44.Google Scholar
  20. Freitag, Michael: Die ‘Winterreise’ — Ingo Arnolds Bilder zu einem alten Gedicht und einer neuen Vertonung, in: Referate der Dessauer Symposien, Heft 11, Dessau 1987, S. 26–30.Google Scholar
  21. Frenzel, Elisabeth: Motive der Weltliteratur. Ein Lexikon dichtungsgeschichtlicher Längsschnitte, Stuttgart 3 1988.Google Scholar
  22. Friedländer, Max: Schubert-Album. Sammlung der Lieder für eine Singstimme mit Pianofortebegleitung, Bd. 1, Leipzig oJ.Google Scholar
  23. Fröhlich, Hans J.: Wilhelm Müller: Im Dorfe, in: Frankfurter Anthologie 3, 1978, S. 59–62.Google Scholar
  24. Gad, Gernot: Wilhelm Müller. Selbstbehauptung und Selbstverleugnung, Diss. Berlin 1989.Google Scholar
  25. Georgiades, Thrasybulos G.: Schubert: Musik und Lyrik, Göttingen 1967. Gespräch mit Reiner Bredemeyer und Ingo Arnold, in: Sinn und Form 41, 1989, S. 386–396.Google Scholar
  26. Goedeke, Karl: Wilhelm Müller, in: Derselbe: Grundriß zur Geschichte der deutschen Dichtung, Bd. 8, Dresden 1905, S. 255–279.Google Scholar
  27. Goethe, Johann Wolfgang: Werke. Hamburger Ausgabe, hrsg. v. Erich Trunz, München 12 1981. Goethes Gespräche in vier Bänden. Eine Sammlung zeitgenössischer Berichte aus seinem Umgang auf Grund der Ausgabe und des Nachlasses von Flodoard Freiherrn von Biedermann, ergänzt und hrsg. v. Wolfgang Herwig, Zürich und Stuttgart 1972.Google Scholar
  28. Hachtmann, Otto: Wilhelm Müller und wir, in: Deutsche Rundschau 213, 1927, S. 70–77.Google Scholar
  29. Haefeli-Rasi, Madeleine: Wilhelm Müller: ‘Die schöne Müllerin’. Eine Interpretation als Beitrag zum Thema ‘Stilwandel’ im Übergang von der Spätromantik zum Realismus, Diss. Zürich 1970.Google Scholar
  30. Härtling, Peter: (1) Der Wanderer, Darmstadt 1988.Google Scholar
  31. — : (2) Das wandernde Wasser. Musik und Poesie in der Romantik, Stuttgart 1994.Google Scholar
  32. Haesler, Ludwig: Franz Schuberts ‘Winterreise’: Zur Dynamik der psychologischen Entwicklung und ihrer musikalischen Realisierung, in: Gutwinski-Jeggle, Jutta (Hrsg.): “Die klugen Sinne pflegend”. Psychoanalytische und kulturkritische Beiträge. Hermann Beland zu Ehren, Tübingen 1993, S. 379–397.Google Scholar
  33. Hake, Bruno: Wilhelm Müller: Sein Leben und Dichten, Kap. IV: Die schöne Müllerin, Berlin 1908.Google Scholar
  34. Handwörterbuch des deutschen Aberglaubens, hrsg. v. Hanns Bächtold-Stäubli. Berlin und Leipzig 1927–1942.Google Scholar
  35. Härtung, Günter: (1) Ich kann zu meiner Reisen nicht wählen mit der Zeit… Zum 150. Todestag Wilhelm Müllers, in: Dessauer Kalender 1977, S. 66–72.Google Scholar
  36. — : (2) Wilhelm Müller und das deutsche Volkslied, in: Weimarer Beiträge. Zeitschrift für Literaturwissenschaft, Ästhetik und Kulturtheorie 23, 1977, S. 46–85.Google Scholar
  37. Härtung, Günter- : (3) “Am Brunnen vor dem Tore …” Über ein Lied von Wilhelm Müller und Franz Schubert, in: Interieurs 77. Internationaler Hochschulferienkurs für Germanistik der Martin-Luther-Universität Halle / Wittenberg. Reden und Vorträge, hrsg. v. Dietrich Löffler und Dieter Bähtz, Hall / Saale 1978, Bd. 9, S. 23–38.Google Scholar
  1. Härtung, Ulrich: ‘Die Winterreise’—an argument for performing the cycle of songs by Franz Schubert in the order of the poems by Wilhelm Müller, Diss. New York University 1992.Google Scholar
  2. Hatfield, James Taft: Berichtigung des Datums und Inhalts eines Goetheschen Gespräches mit Kanzler Friedrich von Müller, in: Goethe-Jahrbuch 29, 1908, S. 184–190.Google Scholar
  3. Heine, Heinrich: (1) Briefe. Erste Gesamtausgabe nach den Handschriften, herausgegeben, eingeleitet und erläutert v. Friedrich Hirth, Mainz 1950.Google Scholar
  4. Heine, Heinrich: (2) Historisch-kritische Gesamtausgabe der Werke, hrsg. v. Manfred Windfuhr, Düsseldorf 1979.Google Scholar
  5. Herder, Johann Gottfried: Schriften zur Ästhetik und Literatur 1767–1781, hrsg. v. Gunter E. Grimm, Frankfurt a.M. 1993.Google Scholar
  6. Hörisch, Jochen: #x201C;Fremd bin ich eingezogen#x201D;. Die Erfahrung des Fremden und die fremde Erfahrung in der ’Winterreise’, in: Athenäum. Jahrbuch für Romantik, Paderborn 1991, S. 41–67.Google Scholar
  7. Hunger, Herbert (Hrsg.): Lexikon der griechischen und römischen Mythologie, 5. erweiterte und ergänzte Auflage, Wien 1959.Google Scholar
  8. Jacobi, Johann Georg: Sämtliche Werke. Zürich 21807.Google Scholar
  9. Just, Klaus Günther: Wilhelm Müllers Liederzyklen ‘Die schöne Müllerin’ und ‘Die Winterreise’, in: Zeitschrift für deutsche Philologie 83, 1964, S. 452–471.Google Scholar
  10. Kaiser, Joachim: Beschwichtigendes Selbstgespräch, in: Frankfurter Anthologie 11, S. 113 ff.Google Scholar
  11. Koepke, Richard P.: Wilhelm Müllers Dichtung und ihre musikalische Komposition, Diss. Northwestern University 1924.Google Scholar
  12. Kohut, Adolf: Wilhelm Müller. Eine biographisch-kritische Studie, in: Nord und Süd 71, 1894, S. 235–250.Google Scholar
  13. Kreutzer, Hans Joachim: Wilhelm Müller und die Koordinaten der Literaturgeschichte, in: Schubert-Kongreß Wien 1978. Bericht, hrsg. v. Otto Brusatti, Graz 1979, S. 259–267.Google Scholar
  14. Kurz, Gerhard: Metapher, Allegorie, Symbol, Göttingen 1982.Google Scholar
  15. Kurzke, Hermann. Heraus aus der Sinnmühle. Die frechen Buben der Romantik und ihre gar wilden Nachfahren, in: Frankfurter Allgemeine Zeitung 185 vom 12.8.1991, S. 22.Google Scholar
  16. Leistner, Maria-Verena: Wilhelm Müller—Bürger von Dessau und Weltbürger, in: Dessauer Kalender 1994, S. 52–57.Google Scholar
  17. Malisch, Kurt: 24 Stationen der Verzweiflung. Franz Schuberts Liederzyklus ‘Winteroeise’. Discographie, in: FonoForum 2/94, S. 24–31.Google Scholar
  18. Mann, Thomas: Der Zauberberg, in: Gesammelte Werke in Einzelbänden. Frankfurter Ausgabe, hrsg. v. Peter de Mendelssohn, Frankfurt a.M. 1981, Bd. 6.Google Scholar
  19. Mecklenburg, Norbert (Hrsg.): Literarische Wertung. Texte zur Entwicklung der Wertungsdiskussion in der Literaturgeschichte (Deutsche Texte 43), Tübingen 1977.Google Scholar
  20. Müller, Friedrich Max: Wilhelm Müller, in: Allgemeine Deutsche Biographie 22, 1885, S. 683–694.Google Scholar
  21. Müller, Joachim: Das zyklische Prinzip in der Lyrik, in: Germanisch-Romanische Monatsschrift 20, 1932, S. 1–20.Google Scholar
  22. Mustard, Helen Meredith: The Lyric Cycle in German Literature, New York 1946.Google Scholar
  23. Nollen, John: Heine and Wilhelm Müller, in: Modern Language Notes 17, 1902, S. 103–110, S. 131–138.CrossRefGoogle Scholar
  24. Padrutt, Hanspeter: Der epochale Winter. Zeitgemäße Betrachtungen, Zürich 1984.Google Scholar
  25. Pascale, Terrin: Der Müller und der Tod—Analyse und Interpretation von Müllers Liederzyklus ‘Die schöne Müllerin’, Université de Metz 1981/82.Google Scholar
  26. Popp, Wolfgang: Die Dichtung Wilhelm Müllers. Ein Beitrag zum Problem sekundärer dichterischer Erscheinungen in der Literaturgeschichte, Diss. Konstanz 1967.Google Scholar
  27. Reeves, Nigel: The Art of Simplicity: Heinrich Heine and Wilhelm Müller, in: Oxford German Studies 5, 1970, S. 48–66.CrossRefGoogle Scholar
  28. Reininghaus, Frieder: Schubert und das Wirtshaus. Musik unter Metternich, Berlin 1980.Google Scholar
  29. Richardson, Margaret E. A.: Wilhelm Müller’s Poetry of the Sea, in: Modern Language Review 18, 1923, S. 323–334.CrossRefGoogle Scholar
  30. Schnell, Rüdiger: Causa amoris. Liebeskonzeption und Liebesdarstellung in der mittelalterlichen Literatur, Bern 1985.Google Scholar
  31. Schochow, Lilly und Maximilian: Franz Schubert Die Texte seiner einstimmig komponierten Lieder und ihre Dichter, vollständig gesammelt und kritisch herausgegeben von Maximilian und Lilly Schochow, Geleitwort von Walter Gerstenberg, 2 Bde., Hildesheim 1974.Google Scholar
  32. Schostack, Renate: Müllers Pein. Das Schicksal einer Edition, in: Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 16.3.1994, S. 37.Google Scholar
  33. Schulze, Joachim: O Bächlein meiner Liebe. Zu einem unheimlichen Motiv bei Eichendorff und Wilhelm Müller, in: Poetica 4, 1971, S. 215–223.Google Scholar
  34. Schwab, Hans-Rüdiger: #x201C;… die Zeit beherrscht die Kunst.#x201D; Studien zum politischen und sozialen Bewußtsein in der Literatur der deutschen Spätromantik, Diss. München 1986.Google Scholar
  35. Sengle, Friedrich: Biedermeierzeit: Deutsche Literatur im Spannungsfeld zwischen Restauration und Revolution, 1815–1848,2 Bde., Stuttgart 1971–1972.Google Scholar
  36. Spiecker, Frank: Luise Hensel and Wilhelm Müller, in: Germanic Review 8, 1933, S. 265–277.Google Scholar
  37. Staiger, Emil: Musik und Dichtung. Vierte, um einen zweiten Teil erweiterte Auflage, Zürich / Freiburg 1947 und 1980, S. 187–199.Google Scholar
  38. Stechow, Wolfgang: Der greise Kopf. Eine Analyse, in: Festschrift für Werner Neuse, Berlin 1967, S. 65–67.Google Scholar
  39. Stoffels, Ludwig: Die Wintemeise. Müllers Dichtung in Schuberts Vertonung, Bd. 1, Bonn 1987.Google Scholar
  40. Theobaldy, Jürgen: Wilhelm Müller: Mut!, in: Frankfurter Anthologie 10, S. 135.Google Scholar
  41. Unland, Ludwig: Gedichte, hrsg. v. Hans-Rüdiger Schwab, Frankfurt a.M. 1987.Google Scholar
  42. Uthmann, Jörg von: Wilhelm Müller: Der Lindenbaum, in: Frankfurter Anthologie 4, 1979, S. 53–57.Google Scholar
  43. Viertel, Annemarie: Übernahme und Weiterentwicklung des romantischen Erbes durch Heinrich Heine, dargestellt an einem Vergleich zwischen Heines ‘Lyrischem Intermezzo’ und den ’77 Gedichten aus den hinterlassenen Papieren eines Waldhornisten’ von Wilhelm Müller, in: Dessauer Kulturspiegel 2, 1956, S. 53–59, S. 87–92, S. 129–135.Google Scholar
  44. Vollmann, Rolf: Wilhelm Müller und die Romantik, in: Arnold Feil: Franz Schubert. ‘Die schöne Müllerin’. ‘Winterreise’, Stuttgart 1975, S. 173–184.Google Scholar
  45. Wäschke, Hermann: Aus Wilhelm Müllers Jugendzeit, in: Zerbster Jahrbuch 10, 1914, S. 56–71.Google Scholar
  46. Werner, Hans-Georg: Geschichte des politischen Gedichts in Deutschland von 1815 bis 1840, Berün 1969.Google Scholar
  47. Wetzel, Heinz: (1) #x201C;Fremd zieh’ ich wieder aus.#x201D; Fragen an Wilhelm Müller, in: Knapp, Gerhard P. (Hrsg.): Autoren damals und heute. Literaturgeschichtliche Beispiele veränderter Wirkungshorizonte, Amsterdam / Atlanta 1991, S. 173–210.Google Scholar
  48. Wetzel, Heinz: (2) Wilhelm Müller, ‘Die schöne Müllerin’ und ‘Die Winterreise’: Die Frage nach den Zusammenhängen, in: Aurora 53, 1993, S. 139–171.Google Scholar
  49. Wilpert, Gero von: SachWörterbuch der Literatur, Stuttgart 61979.Google Scholar
  50. Wirsing, Sibylle: Wilhelm Müller: Rückblick, in: Frankfurter Anthologie 3, 1978, S. 63–66.Google Scholar
  51. Wirth, Alfred: (1) Am Brunnen vor dem Tore. Zur Entstehung von Wilhelm Müllers Gedicht ‘Der Lindenbaum’, in: Dessauer Kulturspiegel 12, 1955, S. 414–415.Google Scholar
  52. Wirth, Alfred: (2) Studien zu Wilhelm Müller, in: Anhaltische Geschichtsblätter 4, 1928, S. 125–161.Google Scholar
  53. Wirth, Alfred: (3) Wilhelm Müller und das Volkslied, in: Mitteldeutsche Blätter für Volkskunde 3, 1928, S. 136–142.Google Scholar
  54. Witkop, Phillip: Die deutschen Lyriker von Luther bis Nietzsche, Bd. 2, Leipzig und Berlin 21921.CrossRefGoogle Scholar
  55. Wörterbuch der deutschen Volkskunde, hrsg. v. Oswald A. Erich und Richard Beitl, 3. Auflage, neu bearbeitet v. Richard Beitl unter Mitarbeit v. Klaus Beitl, Stuttgart 1974.Google Scholar
  56. Wollny, Ute: Ortstermin: Lindenbaum. Spurensicherung zu Text und Zeichen, Noten und Nöten der ’Winterreise’ von Wilhelm Müller, in: Formstrukturen und Sinnstrukturen in der Kunst. Wissenschaftliche Zeitschrft der Humbold-Universität Berlin. Geistes- und Sozialwissenschaften 40, 1991, S. 101–107.Google Scholar
  57. Zwischen Wörlitz und Mosigkau. Schriftenreihe zur Geschichte der Stadt Dessau und Umgebung 21, 1977: Sonderheft Wilhelm MüllerGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland 1994

Authors and Affiliations

  • Christiane Wittkop

There are no affiliations available

Personalised recommendations