Advertisement

Einleitung

  • Christiane Wittkop
Chapter

Zusammenfassung

Wilhelm Müller gehört zu den berühmten Unbekannten der deutschen Literatur. Jedermann kennt Müllersche Lieder wie ‚Das Wandern ist des Müllers Lust‘, ‚Am Brunnen vor dem Tore‘ oder ‚Im Krug zum grünen Kranze‘, kaum jemand aber kennt den Dichter. Mit jenen Lyrikern, denen es gelungen ist, den Volksliedton zu vollendeter Meisterschaft zu entfalten, teilt er die Auszeichnung der Anonymität. Wie Matthias Claudius’ ‚Der Mond ist aufgegangen‘ oder Heinrich Heines ‚Ich weiß nicht, was soll es bedeuten‘ dank ihrer Vertonung als Volkslieder überliefert wurden, so erreichten auch Müllers Gedichte aufgrund ihrer zahlreichen musikalischen Kompositionen eine Popularität, an der sein Name keinen Anteil mehr hat.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Notizen

  1. 1.
    Müller, Wilhelm: (2) Diary and Letters, hrsg. v. Philip Schuyler Allen und James Taft Hatfield, Chicago 1903, S. 6.Google Scholar
  2. 3.
    Koepke, Richard. P.: Wilhelm Müllers Dichtung und ihre musikalische Komposition, Diss. Northwestern University 1924.Google Scholar
  3. 4.
    Hans-Rüdiger Schwab in seinem Nachwort zu Müller, Wilhelm: (12) Die Winterreise und andere Gedichte, hrsg. v. Hans-Rüdiger Schwab, Frankfurt a.M. 1986, S. 160 f.Google Scholar
  4. 5.
    Vgl. Wäschke, Hermann: Aus Wilhelm Müllers Jugendzeit, in: Zerbster Jahrbuch 10, 1914, S. 58;Google Scholar
  5. Baumann, Cecilia: (2) Wilhelm Müller. The Poet of the Schubert Song Cycles: His Life and Works, Pennsylvania State University 1981, S. XII f.Google Scholar
  6. 7.
    Müller, Friedrich Max: Wilhelm Müller, in: Allgemeine Deutsche Biographie 22, 1885, S. 683–694.Google Scholar
  7. 13.
    Müller, Wilhelm: (9) Rom, Römer und Römerinnen, hrsg. v. Wulf Kirsten, Berlin 2 1983, S. 297.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland 1994

Authors and Affiliations

  • Christiane Wittkop

There are no affiliations available

Personalised recommendations