Advertisement

Zum Historischen Gehalt von Charles Sealsfields Indianerromanen

  • Bernd Fischer
Chapter

Zusammenfassung

Vor zehn Jahren beendete ich einen Aufsatz über Sealsfields Roman Der Legitime und die Republikaner mit einem Zitat399, der Rede nämlich, mit der Andrew Jackson in diesem Roman den alten Häuptling der Oconee abfertigt, der die Vertreibung seines Stammes aus dem Gebiet zwischen den Flüssen Okonee und Okmulgee im östlichen Georgia nicht verwinden kann. Jackson, der Tokeah 1815 zum Zeitpunkt der Schlacht von New Orleans nicht ohne Grund als potentiellen Rebellen und Verbündeten der Engländer einschätzt, erklärt:

Es ist kein Zweifel, daß die roten Männer in gewissen Punkten von uns gelitten haben. […] Nur sollte Tokeah einsehen, daß wir die Stärkeren — und Herren des Landes sind.[…] Der große Geist hat die Erde […] nicht zu einem Jagdgrunde gemacht, daß einige hundert rote Männer im faulen Dasein einen Raum einnehmen, auf dem Millionen glücklich leben können.[…] Ich kenne Euch, Häuptlinge: Ihr seid solche Blutsauger der Eurigen, als es der verworfenste Tyrann der Alten Welt nur sein kann, […] Die Barbarei muß im Kampfe mit der Aufklärung immer weichen, so wie die Nacht dem Tag weicht; aber Ihr habt die Mittel in der Hand, an diese Aufklärung Euch anzuschließen und in unser bürgerliches Leben einzutreten. Wollt Ihr dies jedoch nicht und zieht Ihr vor, statt geachteter Bürger wilde Legitime zu sein, so müßt Ihr mit dem Schicksal nicht hadern, das Euch wie Spielzeuge wegwirft, nachdem Ihr Eure nächtliche Bahn durchlaufen seid.400

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Notizen

  1. 399.
    Vgl. Bernd Fischer, Raumwolle und Indianer: Zu Charles Sealsfields „Der Legitime und die Republikaner1“. Yearbook of German-American Studies 19 (1984), S.85–96.Google Scholar
  2. 401.
    Vgl. Hildegard Emmel. Recht oder Unrecht in der Neuen Welt. 7m Charles Seals-fields Roman „Der Legitime und die Republikaner“ In: Sigrid Bauschinger, Horst Denkler, Wilfried Maisch (Hrsg.), Amerika in der deutschen Literatur, Stuttgart: Reclam. 1975. S. 80Google Scholar
  3. Walter Grünzweig, Das demokratische Kanaan, 1987, S.160. Viele Elemente der Rede finden sich auch in der englischen Fassung des Romans. Tokeah or the White Rose, die bereits 1829 veröffentlicht wurde.Google Scholar
  4. 408.
    Vgl. J. Leitch Wright. Jr. Creeks and Seminole s : The Destruction and Regeneration of the Muscogulge People, Lincoln: University of Nebraska Press, 1986, SA35. Google Scholar
  5. 421.
    Vgl. John Etile, Trail of Tears: The Rise and Fall of the Cherokee Nation. New York: Doubleday, 1988, S.197.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland 1995

Authors and Affiliations

  • Bernd Fischer
    • 1
  1. 1.ColumbusUSA

Personalised recommendations