Advertisement

Materialien

  • Charlotte Jolles
Chapter
  • 20 Downloads
Part of the Sammlung Metzler book series (SAME)

Zusammenfassung

Der handschriftliche Nachlaß Fontanes hat in besonderem Maße unter ungünstigen Zeitverhältnissen zu leiden gehabt. Seine vor allem durch wirtschaftliche Krisen verursachte langsame Aufsplitterung erreichte ihren Höhepunkt in einer großen Versteigerung von 1933, wodurch das im Besitz der Erben Fontanes befindliche und von dem Sohn Friedrich Fontane aufbewahrte Archiv endgültig auseinandergerissen wurde. Die Übernahme der Restbestände durch die Brandenburgische Provinzialverwaltung im Dez. 1935 und die Gründung des Theodor-Fontane-Archivs schien einer weiteren Zerstreuung Einhalt zu gebieten. Der Zweite Weltkrieg brachte jedoch nicht nur der Sammlung des Theodor-Fontane-Archivs, sondern auch anderen öffentlichen wie privaten Fontane-Sammlungen große Verluste. Einige dieser Verluste muß man wohl als endgültig betrachten, doch tauchen von Zeit zu Zeit verschollene Manuskripte auf dem Auktionsmarkt wieder auf. Neben dem Theodor-Fontane-Archiv Potsdam bemühen sich das Literaturarchiv des Schiller-Nationalmuseums Marbach, die Handschriftenabteilung der Staatsbibliothek Preußischer Kulturbesitz sowie andere öffentliche Stätten um den Erwerb von Fontane-Manuskripten und um die Vergrößerung ihrer Fontane-Sammlungen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Laufer, Christel: Zur Geschichte der F.-Hss. u. ihrer Verzeichnung. In: Fs Realismus. 1972, S. 157–167.Google Scholar
  2. Laufer, Christel: Vollständige Verzeichnung u. Erschließung d. Werkhandschriften »Unwiederbringlich«, »Effi Briest«, »Der Stechlin« von Th. F. Diss. Dr. eines Wissenschaftszweiges, Dt. Akad. d. Wissenschaften, Berlin 1973. [Exemplar im FAP.]Google Scholar
  3. Laufer, Christel: Der handschriftliche Nachlaß Th. Fs. In: FBl. 3, 1974, H. 4, S. 264–287. — Zur Geschichte der Verzeichnung von F.-Handschriften. In: Ebda 3, 1975, H. 5, S. 368–377. [Aus C. Laufers Diss., s. oben.]Google Scholar
  4. Weitere bibl. Angaben s. unter Der Nachlaß S. 2ff., insbesondere Märkisches Museum, S. 3 f.Google Scholar

Weitere Literatur

  1. Hellmut Meyer u. Ernst: Th. F. — August von Kotzebue. Zwei deutsche Dichternachlässe. Katalog 35, Versteigerung 9. Oktober 1933, Seite 66–112.Google Scholar
  2. Frels, Wilhelm: Deutsche Dichterhandschriften von 1400 bis 1900. 1934.Google Scholar
  3. Fontane, Friedrich: Der literarische Nachlaß Th. Fs u. d. Preußische Staatsbibliothek. Neuruppin, 1935. (Privatdruck)Google Scholar
  4. Das Th.-F.-Archiv der Brandenburgischen Provinzial-Ver waltung. In: Hermann Fricke: Emilie F. 1937, S. 116–135.Google Scholar
  5. Jolies, Charlotte: Der Nachlaß Th. Fs. In: Brandenburg. Jbb. 9, 1938, S. 90–92. (Übersicht über Gesamtnachlaß nach Stand von 1938.)Google Scholar
  6. Robinson, Alan R.: A report on the present day distribution of the F. manuscripts. In: MLR 51, 1956, S. 572–575.CrossRefGoogle Scholar
  7. Schobeß, Joachim: Ein Blick in das F.-Archiv der Brandenburg. Landes- u. Hochschulbibliothek. In: Marg. 1959, H. 5/6, S. 24–26.Google Scholar
  8. Gelehrten- und Schriftstellernachlässe in den Bibliotheken der DDR. T. 1, 1959; T. 2, 1968; T. 3 (Nachträge, Ergänzungen, Register), 1971.Google Scholar
  9. Schobeß, Joachim: Die Bibliothek Th. Fs. In: Marg. 1963, Heft 14, Seite 2–22.Google Scholar
  10. Lohrer, Liselotte: Bestandsverzeichnis des Cotta-Archivs. In: Dichter u. Schriftsteller. 1963. S. 82–83, 95, 134, 136, 153, 171, 261.Google Scholar
  11. Fricke, Hermann: Das Th.-F.-Archiv. Einst u. jetzt. In: Jb. f. Br. Lg. 15, 1964, S. 165–181.Google Scholar
  12. Reuter, Hans-Heinrich: Zum Bestandsverzeichnis der Handschriften Th. Fs. In: WB 11, 1965, S. 303–307.Google Scholar
  13. Schobeß, Joachim: Der Nachlaß Th. Fs. 1898–1965. 30 Jahre Th.-F.-Archiv in öffentlicher Hand. In: ZfBibl. 79, 1965, S. 729–745.Google Scholar
  14. Brückmann, Kurt: Das Th.-F.-Archiv gestern, heute u. morgen. In: Th. Fs Werk in unserer Zeit. 1966, S. 113–120.Google Scholar
  15. Schobeß, Joachim: Über den Wiederaufbau des F.-Archivs. In: FBl. 1, 1966, H. 3, S. 86–90.Google Scholar
  16. Fricke, Hermann: Der Sohn des Dichters. In memoriam Friedrich Fontane. In: Jb. f. Br. Lg. 17, 1966, S. 24–51. [Friedrich F. als Verleger u. als Verwalter des F.-Nachlasses.]Google Scholar
  17. Sasse, H.-C.: The unknown F.: Sketches, fragments, plans. In: GLL 20, 1966/67, S. 25–33.Google Scholar
  18. Die Ereignisse im »Roten Luch« 1945 bis 1946 u. der Wiederaufbau des Th.-F.-Archivs. Ein abschließender Bericht. In: FBl. 2, 1971, H. 4, S. 276–282.Google Scholar

Zur Editionstechnik

  1. Bebrend, Fritz: Aus Th. Fs Werkstatt. 1924. (Privatdruck)Google Scholar
  2. Seiffert, Hans Werner: Untersuchungen zur Methode der Herausgabe deutscher Texte. 1963.Google Scholar
  3. Goldammer, Peter: Probleme der Fontane-Edition. In: Fs Realismus, 1972, S. 121–128.Google Scholar
  4. Erler, Gotthard: Plädoyer für einen Editionstyp. In: Zs. f. Germanistik 3, 1980, S. 257–384.Google Scholar
  5. Bertram, Ernst: Th. Fs Briefe. In: Mitteilungen der literarhistor. Gesellschaft zu Bonn 5, 1910, H. 6, S. 169–200; Wiederabdruck in: E.B.: Dichtung als Zeugnis. 1967, S. 43–67.Google Scholar
  6. Mann, Thomas: Der alte F. In: Die Zukunft 19, 1910, H. 1 ; Wiederabdruck in: Das F.-Buch. 1919, 1921, S. 35–62 (Zu d. Briefausgaben 1905 u. 1910); auch in: Preisendanz., 1973, S. 1–24.Google Scholar
  7. Mann, Thomas: Noch einmal der alte F. In: Weltwoche, Zürich 5. 2. 1954; Wiederabdruck in: Th. M.: Nachlese. 1956 (Zu der Friedlaender-Briefausgabe).Google Scholar
  8. Poser, W.: Gesellschaftskritik im Briefwerk Fs. Diss. Frankfurt a. M. 1957.Google Scholar
  9. Reuter, Hans-Heinrich: Fs Briefe an seine Familie. Ergebnis einer vergleichenden Untersuchung im F.-Archiv. In: WB 7, 1961, S. 795–800.Google Scholar
  10. Reuter, Hans-Heinrich: Zu Aufzeichnungen u. Briefen Th. Fs. In: SuF 13, 1961, S. 750–756.Google Scholar
  11. Schreinert, Kurt: Die F.-Neuerwerbungen der Stiftung Preußischer Kulturbesitz. In: Jb. PK 1963, S. 115–122.Google Scholar
  12. Gravenhorst, Traud: F. schreibt an einen Schlesier. In: Schlesien 10, 1965, S. 97–100. (Über Briefe an Georg Friedlaender.)Google Scholar
  13. Grundmann, Günther: Namen nehmen Gestalt an. Persönliche Erinnerungen zu Fs Briefwechsel mit Georg Friedlaender. In: Schlesien 12, 1967, S. 203–215.Google Scholar
  14. Erler, Gotthard: »Ich bin der Mann der langen Briefe«. Bekanntes u. Unbekanntes über Fs Briefe. In: FBl. 1, 1968, H. 7, S. 314–330.Google Scholar
  15. Mey, Hans Joachim: F. in seinen Briefen. Selbstverständnis u. Kritik. In: Der Bär von Berlin 19, 1970, S. 51–73.Google Scholar
  16. Nürnberger, Helmuth: Fs Briefe an Hermann Kletke. In: Fs Realismus. 1972, S. 169–181.Google Scholar
  17. Reuter, Hans-Heinrich: Fs Tochter. Zur Erstveröffentlichung ihrer Briefe. In: SuF 27, 1975, S. 1297–1304.Google Scholar
  18. Erler, Gotthard: Th. F. u. Paul Heyse. In: FBl. 3, 1976, H. 8, S. 588–600. [Vorwort z. Ausg. des Briefwechsels.]Google Scholar
  19. Rosen, Edgar R.: Der letzte Brief. Ein Beitrag zum Verständnis der Fschen Familienkrise im Jahre 1898. In: Mitt. der Technischen Univ. Carolo-Wilhelmina zu Braunschweig 14, 1979, H. 3/4.Google Scholar
  20. Nürnberger, Helmuth: Fs Briefstil. In: F. aus heutiger Sicht, 1980, S. 56–80. — S. auch: Probleme der Brief-Edition: Kolloquium der Deutschen Forschungsgemeinschaft, 1977, S. 163–186.Google Scholar
  21. Reich-Ranicki, Marcel: F., der unsichere Kantonist. Bruchstücke einer großen Konversation. In: Nachprüfung. Aufsätze über deutsche Schriftsteller von gestern, 1977, 2. Aufl. 1980, S. 9–15. (Zuerst in Die Zeit 16. 6. 1972.)Google Scholar
  22. Herrmann, Helene: Neue Briefe Fs. Nachdruck aus Nord u. Süd 133 (1910), H. 406, S. 315–322. In: FBl. 5, 1982, H. 1, S. 12–22.Google Scholar
  23. Lohmeier, Dieter: Einige Ergänzungen zur neuen Ausgabe des Briefwechsels zwischen Storm u. F. In: Schriften der Th.-Storm-Ges. 31, 1982, S. 43–49.Google Scholar
  24. Steiner, Jacob: Schlußworte des Herausgebers anläßlich der Übergabe der krit. Ausgabe des Briefwechsels Th. Storm — Th. F. In: Schriften der Th.-Storm-Ges. 31, 1982, S. 64–66.Google Scholar
  25. Remak, Henry H.: F.-Bibliographie unter besonderer Berücksichtigung von seltenen u. Privatdrucken. Magisterthese Indiana Univ. 1937.Google Scholar
  26. Fürstenau, Jutta: Überblick über Veröffentlichungen der einzelnen Wanderungskapitel. In: F. u. die märkische Heimat. 1941, S. 165–190.Google Scholar
  27. Herding, Gertrud: Bibliographisches Verzeichnis von Zeitungs- u. Zeitschriftenveröffentlichungen über Th. F. bis 1943. In: Th. F. im Urteil der Presse. Diss. München 1945.Google Scholar
  28. Jolies, Charlotte: Zu Fs literarischer Entwicklung. Bibliographische Übersicht über seine Beiträge in Zeitschriften, Almanachen, Kalendern u. Zeitungen 1839–1858/59. In: Jb. DSG 4, 1960, S. 400–424. S. auch Bibliographische Übersicht (ergänzt) in: Charlotte Jolies: F. u. die Politik. 1983.Google Scholar
  29. Bibliographie der Beiträge Fs im »Salon« und der »DR«; Besprechungen u. längere Erwähnungen Fontanescher Werke in der »DR«. In: Th. F. Briefe an Julius Rodenberg, hrsg. von H.-H. Reuter, 1969, S. 299–305.Google Scholar
  30. Schobeß, Joachim: Literatur von u. über Th. F. [soweit im FAP gesammelt.] 1965. (2. verm. Aufl.)Google Scholar
  31. Houben, Heinrich Hubert: Die Sonntagsbeilage der Vossischen Ztg. 1858–1903. 1904.Google Scholar
  32. Scblawe, Fritz: Literarische Zeitschriften 1885–1910. 1961, 21965. (Slg Metzler. 10.)Google Scholar
  33. Scblawe, Fritz: Die Brief Sammlungen des 19. Jhs. Gesamtregister der Briefschreiber 1815–1915. 2 Bde. 1969.Google Scholar
  34. Schnitze, Christa u. Volkov, E. M.: Materialien zu einer Bibliographie der ins Russische übersetzten Werke Th. Fs und der über ihn in russischer Sprache erschienenen Literatur (1891–1973). In: FBl. 3, 1974, H. 3, S. 213–218.Google Scholar
  35. Servaes, Franz: Th. F. Einlitterarisches Porträt. 1900. (Vorabdruckin: Pan, 5, 1899, S. 153–160).Google Scholar
  36. Meyer, Richard M.: Th. F. In: Deutsche Literaturgeschichte des Neunzehnten Jahrhunderts, 1899; ADB Bd. 48, 1904, S. 617–624; dann in: R. M. M.: Gestalten u. Probleme. 1905, S. 203–214.Google Scholar
  37. Ettlinger, Josef: Th. F. Ein Essai. (1904).Google Scholar
  38. Stern, Adolf: Th. F. in: Studien z. Lit. d. Gegenwart, 1905, S. 195–224.Google Scholar
  39. Brandt, Rolf: Th. F. (mit zahlreichen Abb.) Velhagen u. Klasings Volksbücher. (1913).Google Scholar
  40. Wandrey, Conrad: Th. F. 1919. Dazu: Thomas Mann : Anzeige eines Fontane-Buches. In: Berliner Tageblatt 25. 12. 1919; dann in Th. M.: Rede u. Antwort, 1922.Google Scholar
  41. Hayens, Kenneth: Th. F. A critical study. London 1920. [Nur Werkanalyse.]Google Scholar
  42. Maync, Harry: Th. F.: 1819–1919. 1920; Wiederabdruck in: H. M.: Deutsche Dichter. 1928, S. 187–238.Google Scholar
  43. Roethe, G.: Zum Gedächtnis Th. Fs. In: DR 46, 1920, S. 105–135.Google Scholar
  44. Kricker, G.: Th. F. Der Mensch, der Dichter u. sein Werk. 1921.Google Scholar
  45. Krammer, Mario: Th. F. 1922Google Scholar
  46. Spiero, Heinrich: F. Mit 7 Abb., darunter 1 Faks. 1928.Google Scholar
  47. Seidel, Heinrich Wolfgang: Th. F. 1940.Google Scholar
  48. Altenberg, Pauh: Th. F. 1819–1898. In: Die großen Deutschen. 1957, Bd4, S. 113–125; dann in: Genius der Deutschen. 1968, S. 316–333.Google Scholar
  49. Uhlmann, A. M.: Th. F. Sein Leben in Bildern. 1958.Google Scholar
  50. Roch, Herbert: F., Berlin u. das 19. Jh. 1962.Google Scholar
  51. Brinkmann, Richard: Th. F. Über die Verbindlichkeit des Unverbindlichen. 1967. 2. Aufl. 1977.Google Scholar
  52. Reuter, Hans-Heinrich: F. 2 Bde. Verlag der Nation, Berlin, u. Nymphen-burger Verlagshandlung, München, 1968. (Im Anhang Zeittafel u. reichhaltiger bibliogr. Apparat.) [Rez. v.: J. Schobeß, FBl. 1, 1968, H. 6, S. 301–303; K. Ihlenfeld, NR 80, 1969, S. 792–796; W. Andrews, GR 44, 1969, S. 228–230; G. Wolandt, Lit., Mus., Fine Arts 2, 1969, S. 36–38; W. Lincke, Germanistik 10, 1969, S. 141–142; H. Richter, NDL 17, 1969, H. 12, S. 166–172; B. Voïker-Hezel,RLV36,1970, S. 220–222; G. Friedrich, Euph. 64, 1970, S. 236–238; P. U. Hohendahl, GRM NF 20, 1970, S. 361–362; K. H. Gehrmann, Dt. Studien 9, 1971, H. 35, S. 293–302; siehe auch: Remak, Henry H. H.: Kritische Gedanken über F. anläßlich einer Fontanebiographie. In: Mh. 65, 1973, S. 27–38.]Google Scholar
  53. Nürnberger, Helmuth: Th. F. in Selbstzeugnissen u. Bilddokumenten. 1968. (Rowohlts Monographien.)Google Scholar
  54. Reuter, Hans-Heinrich: Th. F., Grundzüge und Materialien einer historischen Biographie. 1969. (Biographien. Reclam, Leipzig.)Google Scholar
  55. Haffner, Sebastian: Th. F. In: Preußische Porträts. 1969, 203–220.Google Scholar
  56. Müller-Seidel, Walter: Th. F. Soziale Romankunst in Deutschland. 1975. 2. Aufl. 1980.Google Scholar
  57. Robinson, Alan R.: Th. F. An introduction to the man and his work. Cardiff 1976.Google Scholar
  58. Haffner, Sebastian: Th. F. In: Große Deutsche. 1978, S. 145–159.Google Scholar
  59. Scholz, Hans: Th. F. 1978.Google Scholar
  60. Reuter, Hans-Heinrich: Th. F. In: Deutsche Dichter des 19. Jhs. Hrsg. v. B. v.Wiese, 1979, S. 630–676.Google Scholar
  61. Th. F.: Das große Fontane-Buch. Hrsg. v. Werner Pleister. 1980.Google Scholar
  62. Schober, Kurt: Th. F. In Freiheit dienen. 1980.Google Scholar
  63. Garland, Henry: The Berlin Novels of Th. F. Oxford 1980.Google Scholar
  64. Bance, Alan: Th. F. The major novels. Cambridge 1982.Google Scholar

Chroniken

  1. Wegner, Hans-Gerhard: Kleine Chronik von Fs Leben u. Werk. In: Brandenburg. Jbb. 9, 1938, S. 84–89.Google Scholar
  2. Fricke, Hermann: Th. F. Chronik seines Lebens. 1960. [Eine auf Grund des inzwischen wieder aufgetauchten Nachlaß-Materials revidierte erweiterte Auflage dieser wichtigen Publikation wäre wünschenswert.]Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland 1983

Authors and Affiliations

  • Charlotte Jolles

There are no affiliations available

Personalised recommendations