Advertisement

Der »erloschene Blitz aus Livland« — Lenz’ Biographie und Werk

  • Hans-Gerd Winter
Chapter
Part of the Sammlung Metzler book series (SAME)

Zusammenfassung

Jakob Michael Reinhold Lenz wird am 23.1.1751 in Seßwegen (Livland) geboren. Livland ist seit der Eroberung durch Zar Peter den Großen russische Provinz und erholt sich allmählich von den schweren Zerstörungen des schwedisch-russischen Krieges, der erst 1721 durch den Frieden zu Nystadt beendet worden ist. Bürgertum, Adel und der überwiegende Teil der Pfarrer bilden eine dünne deutsche Oberschicht über — häufig leibeigenen — lettischen und estnischen Bauern. Lebensstandard und kulturelles Niveau des Landadels sind äußerst niedrig. Besser sieht es mit der Landgeistlichkeit aus. Dem Adel sozial gleichgestellt, obwohl meist von ihm eingesetzt, stehen dem Pfarrer ein Bauernhof und lettische Leibeigene zur Verfügung. Im Gegensatz zu den adligen Gütern sind die kirchlichen meist schuldenfrei.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland 2000

Authors and Affiliations

  • Hans-Gerd Winter

There are no affiliations available

Personalised recommendations