Advertisement

Einführung: Zum systematischen Ort der Autobiographie in der Literaturwissenschaft

  • Martina Wagner-Egelhaaf
Chapter
  • 41 Downloads
Part of the Sammlung Metzler book series (SAME)

Zusammenfassung

Biographien und Autobiographien erfreuen sich gegenwärtig großer Beliebtheit; die Medien berichten von einem wahren Autobiographie-Boom in den USA, bei dem namentlich die Lebensgeschichten sog. ›einfacher‹ und ›kleiner‹ Leute nachgefragt werden. Offenbar mobilisiert die Erwartung, in biographischen und autobiographischen Zeugnissen authentischer Lebenserfahrung zu begegnen, eine breite Leser- und Leserinnenschaft. Das Spektrum biographischer und autobiographischer Produktion ist allerdings bemerkenswert weit gefächert: Neben literarisch anspruchslosen, oftmals von Ghostwritern verfassten und in der Nähe des Enthüllungsjournalismus angesiedelten Darstellungen des Lebens von Personen aus dem Bereich der Medien- und der Unterhaltungsbranche stehen solide erzählte und fundiert recherchierte Lebensberichte historischer und zeithistorischer Persönlichkeiten sowie schließlich literarisch ambitionierte Texte, die sich an ein geschultes Lesepublikum wenden. Vereinfachend gesprochen lassen sich zwei — nicht notwendigerweise auseinander fallende — Rezeptionshaltungen unterscheiden: Zum einen werden biographische und autobiographische Texte gelesen, weil ihre einem historischen oder einem menschlich-lebensweltlichen Interesse verpflichteten Leserinnen und Leser Einblick in und Aufschluss über realiter gelebtes Leben gewinnen möchten, zum anderen sind es ästhetische Beweggründe, die hinter der Lektüre von Lebensdarstellungen stehen, etwa die Frage, wie ein Autor oder eine Autorin die intrikate Aufgabe, historisch zurückliegendes Leben darzustellen, künstlerisch-literarisch bewältigt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland 2000

Authors and Affiliations

  • Martina Wagner-Egelhaaf
    • 1
  1. 1.MünsterDeutschland

Personalised recommendations