Advertisement

Wirkung, Rezeption, Forschung

  • Ursula Naumann
Chapter
Part of the Sammlung Metzler book series (SAME)

Zusammenfassung

Die für die Forschung wichtigen und nützlichen Arbeiten der Stifter-Philologen und Historiker — stellvertretend sei hier Moriz Enzinger mit seinen zahlreichen Veröffentlichungen genannt — fallen in dieser skizzenhaften, vorwiegend kritisch ausgerichteten Darstellung sozusagen unter den Tisch. Sie sollen aber doch wenigstens grundsätzlich gewürdigt werden. Jeder, der sich mit Stifter-Literatur länger beschäftigt, wird dankbar dafür sein, daß es sie gibt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Kahrmann, Bernd/ Kahrmann, Cordula/ Richartz, Heinrich/ Steinberg, Barbara: Bürgerlicher Realismus III. Stifter, Hebbel, Otto Ludwig. In: WW (1976), S. 356–381Google Scholar
  2. Lunding, Erik: Probleme und Ergebnisse der Stifter-Forschung 1945–1954. In: Euph. 49 (1955), S. 203–244Google Scholar
  3. Seidler, Herbert: Adalbert-Stifter-Forschung 1945–1970. In: ZfdtPh 91, 1, 2 (1972), S. 113–157, S. 252–284Google Scholar
  4. Stern, J. P.: Unpolitische Kritik? Anmerkungen zur deutschen Stifter-Literatur. In: Forum. Österreichische Monatsblätter für kulturelle Freiheit 11 (1964), S. 379 f.Google Scholar
  5. Dehn, Wilhelm: Schwerpunkte des literaturkritischen Interesses an Stifter (I). Forschungsbericht. In: Literatur in Wissenschaft und Unterricht. 2, 2 (1969), S. 118–135Google Scholar
  6. Schatter, Antje: Schwerpunkte des literaturkritischen Interesses an Stifter (II). Forschungsbericht. In: Literatur in Wissenschaft und Unterricht. 2, 3 (1969), S. 196–208Google Scholar
  7. Haslinger, Franz: Stifter im heutigen England. In: Vj. 3 (1954), S. 117–128Google Scholar
  8. Andrews, J. S.: The Reception of Stifter in the Nineteenth-Century Britain. In: MLR 53 (1958), S. 537–544CrossRefGoogle Scholar
  9. Reichart, W. A./Grilk, Werner H.: Stifters Werk in Amerika und England. Eine Bibliographie. In: Vj. 9 (1960), F. 1/2, S. 39–42; E. Eisenmeier, 1. Nachtrag zu Stifters Werk in Amerika und England, S. 129–132Google Scholar
  10. Stifter-Englisch. In: Vj. 15 (1966) F. 1/2, S. 66–68Google Scholar
  11. Kienesberger, Konrad F.: Mary Howitt und ihre Stifter-Übersetzung. Zur Rezeption des Dichters im viktorianischen England. In: Vj. 25 (1976), F. 1/2, S. 13–55Google Scholar
  12. Kienesberger, Konrad: Zur Übersetzung von Stifters »Kondor« ins Französische. In: Vj. 19 (1970), S. 163–172Google Scholar
  13. ders.: Die erste Stifter-Übersetzung ins Französische zur »Hagestolz«-Version von Germaine de Prez-Mahanden. In: Vj. 20 (1971), S. 85–101Google Scholar
  14. ders.: Zu Stifters »Abdias« in französischer Übersetzung. In: Vj. 22 (1973), S. 25–45Google Scholar
  15. ders.: Cosima von Bülow und die »Zwei Schwestern«. Eine anonyme Stifter-Übertragung ins Französische. In: Vj. 23 (1974), F. 1/2, S. 37–52Google Scholar
  16. Freschi, Marino: Die italienische Stifter-Kritik. In: Vj. 17 (1968), F. 3/4, S. 263–279Google Scholar
  17. Weiss, Walter: Stifters Reduktion. In: Germanistische Studien (Innsbrucker Beiträge zur Kulturwissenschaft 15), Innsbruck 1969, S. 199–220Google Scholar
  18. Zetti, Walter: Das römische Stifter-Gespräch. In: Vj. 18 (1969), S. 133–138Google Scholar
  19. Eisenmeier, Eduard: Adalbert Stifter bei den Tschechen in Übersetzungen und wissenschaftlichen Abhandlungen. In: Vj. 6 (1957), S. 46–53Google Scholar
  20. Yoneda, Takashi: Stifters Werk in Japan. Eine Bibliographie. In: Vj. 12 (1963), S. 64–66; Vj. 1973, S. 47–50Google Scholar
  21. Franz, Leonhard: Adalbert Stifter in schwedischer Schau. In: Vj. 15 (1966), F. 1/2, S. 59–62Google Scholar
  22. Enzinger, Moriz: Adalbert Stifter im Urteil seiner Zeit. Festgabe zum 28. Jänner 1968. Wien 1968Google Scholar
  23. Rosegger, Peter: Adalbert Stifter. Eine Skizze seines Lebens und Schaffens. In: Westermanns Illustrierte Monatshefte für das gesellschaftliche geistige Leben der Gegenwart. Braunschweig 1875. Weitere Zeugnisse Roseggers siehe: Eisenmeier (1964) Nr. 3988–4006; Eisenmeier (1971) Nr. 5925–5927.Google Scholar
  24. Benjamin, Walter: Briefe. Hrsg. und mit Anmerkungen von Gershom Scholem und Theodor W. Adorno. Frankfurt 1966; darin zu Stifter S. 195 ff., S. 205 ff. — jetzt in: W. B., Gesammelte Schriften Bd. 2, Frankfurt 1977, S. 608–610.Google Scholar
  25. Bahr, Hermann: Adalbert Stifter. Eine Entdeckung. Zürich, Leipzig, Wien 1919; Wiederabgedruckt in H. B., Essays. Hrsg. von Heinz Kindermann. Wien 1962. — dazu: Zehl-Romero (1975)Google Scholar
  26. Schaukai, Richard von: Adalbert Stifter. Ein Beitrag seiner Würdigung. In: Sudetendeutsche Sammlung. Augsburg, Eger 1926Google Scholar
  27. Loerke, Oskar: Adalbert Stifter. In: O. L., Hausfreunde. Charakterbilder. Berlin 1939, S. 143–171; Wiederabgedruckt in: Dichtung von Dichtern gesehen. Drei Essays. Frankfurt 1954, S. 22–40. — Dazu: Doppler (1967)Google Scholar
  28. Suhrkamp, Peter: Adalbert Stifter. In: P. S., Ausgewählte Schriften zur Zeit und Geistesgeschichte. Frankfurt 1951, S. 205–239Google Scholar
  29. Heiseler, Bernt von: Zum Leben und Werk von Stifter. In: Sammlung 10 (1955), S. 481–493Google Scholar
  30. Turnier, Franz: Warum ich nicht wie Adalbert Stifter schreibe. Franz Turnier über sein literarisches Vorbild. In: Fünfzehn Autoren suchen sich selbst. Modell und Provokation. Hrsg. von Uwe Schultz. München 1967, S. 140–155Google Scholar
  31. Achternbusch, Herbert: Der Oheim aus Adalbert Stifters »Der Hagestolz« (1844). In: Leporello fällt aus der Rolle. Zeitgenössische Autoren erzählen das Leben von Figuren der Weltliteratur weiter. Hrsg. von Peter Härtling. Frankfurt 1971, S. 97–121Google Scholar
  32. Böll, Heinrich: Epilog zu Stifters »Nachsommer«. In: Leporello fällt aus der Rolle. Zeitgenössische Autoren erzählen das Leben von Figuren der Weltliteratur weiter. Hrsg. von Peter Härding. Frankfurt 1971, S. 122–129. — Zu Böll und Stifter: Wirth (1972)Google Scholar
  33. Schutting, Jutta: Tauchübungen. Prosa. Salzburg 1974. — Dazu: Rossbacher (1976)Google Scholar
  34. Rosei, Peter: Versuch über Stifter und einige Schriftsteller der Gegenwart. In: Literatur und Kritik. Österreichische Monatsschrift 11 (1976), S. 161–167Google Scholar
  35. Bertram, Ernst: Nietzsche, die Briefe Stifters lesend. In: Ariadne. Jahrbuch der Nietzsche-Gesellschaft 1925, S. 7–26; Wiederabgedruckt in: E. B., Möglichkeiten. Ein Vermächtnis. Hrsg. von H. Buchner. Pfullingen 1958, S. 201–221Google Scholar
  36. Haslinger, Franz: Peter Rosegger als Herold Adalbert Stifters. Erste vollständige Veröffentlichung des Briefwechsels zwischen Peter Rosegger und Gustav Heckenast (1869–1878), soweit er sich auf Person und Werk Adalbert Stifters bezieht. Graz, Wien 1955Google Scholar
  37. Müller, Joachim: Die Polemik zwischen Hebbel und Stifter und Stifters Ethos vom »Sanften Gesetz«. In: Gedenkschrift für Ferdinand Josef Schneider (1879–1954). Hrsg. von Karl Bischoff. Weimar 1956, S. 265–305Google Scholar
  38. Schlegelmilch, Wolfgang: Adalbert Stifters Verhältnis zu Kritik und Publikum. In: Neophilologus 40 (1956), S. 277–290CrossRefGoogle Scholar
  39. Krökel, Fritz: Nietzsches Verhältnis zu Stifter. In: Vj. 9 (1960), S. 106–120Google Scholar
  40. Müller, Joachim: Adalbert Stifter bei Friedrich Ratzel. Ein Beitrag zur Wirkungsgeschichte des Dichters. In: Vj. 14 (1965), F. 3/4, S. 119–124Google Scholar
  41. Doppler, Alfred: Adalbert Stifter und Oskar Loerke. Ein Beitrag zur Wirkungsgeschichte Stifters. In: Vj. 16 (1967), F. 1/2, S. 25–32Google Scholar
  42. Enzinger, Moriz: Heinrich Seidels Erstlingserzählung »Der Rosenkönig« und Adalbert Stifter. In: M. E., Gesammelte Aufsätze zu A. S., Wien 1967, S. 365–378Google Scholar
  43. Stillmark, A.: Stifter contra Hebbel. An Examination of the Sources of their Disagreement. In: GLL 21. 22 (1967/68), S. 93–107Google Scholar
  44. Enzinger, Moriz: Adalbert Stifter im Urteil seiner Zeit. Festgabe zum 28. Jänner 1968. Wien 1968Google Scholar
  45. Exner, Richard: Hugo von Hofmannsthal zu Adalbert Stifter. Notizen und Entwürfe. Vorläufige Chronik und Deutung. In: Adalbert Stifter. Studien und Interpretationen. Hrsg. von Lothar Stiehm. Heidelberg 1968, S. 303–338Google Scholar
  46. Storck, Joachim W.: Stifter und Rilke. In: A. S. Studien und Interpretationen. Hrsg. von L. Stiehm. Heidelberg 1968, S. 271–302Google Scholar
  47. Rokyta, Hugo: Karl Viktor Hansgirg, Begebnisse auf einem böhmischen Gränzschloss (1863). — Ein Epigone von Adalbert Stifter und Bozena Nèmcova. In: Marginalien zur poetischen Welt. Festschrift für Robert Mühlher zum 60. Geburtstag. Berlin 1970, S. 261–270Google Scholar
  48. ders.: Georg Bippart und die Anfänge des Stifterkultes in Böhmen. In: Vj. 21 (1972), S. 41–44Google Scholar
  49. Wirth, Günter: Tradition im »Futteral«. Bemerkungen über Böll und Stifter. In: Sinn und Form. Beiträge zur Literatur. 24 (1972), S. 1018–1041; Wiederabgedruckt in: Böll. Untersuchungen zum Werk. Hrsg. von Manfred Jurgensen. Bern, München 1975, S. 111–138Google Scholar
  50. Zinck, Karl Hugo: Karl von Hippel und Adalbert Stifter. Linz 1973Google Scholar
  51. Zehl-Romero, Christiane: Die »konservative Revolution«. Hermann Bahr und Adalbert Stifter. In: GRM 25 (1975), S. 439–454Google Scholar
  52. Rossbacher, Karlheinz: Die Tradition und ihre kritische Erinnerung. Zur Rezeption Adalbert Stifters bei Jutta Schutting. In: Vj. 25 (1976), F. 3/4, S. 101–115Google Scholar
  53. Buttmann, Günter: Friedrich Ratzeis Verhältnis zu Adalbert Stifter. In: Vj. 27 (1978), F. 1/2, S. 59–62Google Scholar
  54. Ritchie, Gisela F.: Stifter und der »Steppenwolf«, ein Beitrag zu den geistigen Beziehungen großer Dichter. In: Husbanding the golden grain. Studies in honor of Henry W. Nordmeyer. Ann Arbor 1979, S. 265–278Google Scholar

Literatur:

  1. Aufsätze und Artikel Stifters zu Politik, Zeitgeschichte, Bildungswesen, Kunst, Wissenschaft in SW XIV, XV, XVI.Google Scholar
  2. Siehe auch: 2.1, 2.2 und 4.1, 4.2.Google Scholar
  3. Ponzar, Otto: Ideen und Probleme in Adalbert Stifters Dichtungen. Reichenberg 1928. Nachdruck: Hildesheim 1973Google Scholar
  4. Rehm, Walter: Wirklichkeitsdemut und Dingmystik. In: Logos XIX (1930); Wiederabgedruckt in: W. R., Der Dichter und die neue Einsamkeit. Aufsätze zur Literatur um 1900. Hrsg. von R. Habel. Göttingen 1969Google Scholar
  5. Steffen, Konrad: Adalbert Stifter und der Aufbau seiner Weltanschauung. Zürich, Leipzig 1931Google Scholar
  6. Matthäus, Gerhard: Stifters Erziehungsgedanken. Eger 1933 (Schriften der Stifter-Gemeinde 5)Google Scholar
  7. Hahn, Karl Josef: Adalbert Stifter. Religiöses Bewußtsein und dichterisches Werk. Halle 1938Google Scholar
  8. Hankamer, Paul: Die Menschenwelt in Stifters Werk. In: DVjs. 16 (1938), S. 95–125Google Scholar
  9. Mühlher, Robert: Ontologie und Monadologie in der österreichischen Literatur im 19. Jahrhundert. In: Die österreichische Nationalbibliothek. Festschrift Bick. Wien 1948, S. 488–504Google Scholar
  10. Enzinger, Moriz: Adalbert Stifters Studienjahre (1818–1830). Innsbruck, Augsburg 1950Google Scholar
  11. Kunisch, Hermann: Adalbert Stifter. Mensch und Wirklichkeit. Studien zu seinem klassischen Stil. Berlin 1950CrossRefGoogle Scholar
  12. Müller, Joachim: Adalbert Stifter. Weltbild und Dichtung. Halle 1956Google Scholar
  13. Gebsattel, Victor E. von: Anthropologie und Dichtung. Betrachtungen zum Wesensbild des Menschen bei A. Stifter. In: Jahrbuch für Psychologie und Psychotherapie 4 (1957), S. 11–23Google Scholar
  14. Fischer, K. G.: Die Pädagogik des Menschenmöglichen. Adalbert Stifter. Linz 1962 (Schriftenreihe 17)Google Scholar
  15. Aspetsberger, Friedhelm: Schlüsselbegriffe zur Erfassung des Daseins in der Dichtung Adalbert Stifters. Diss. Wien 1963Google Scholar
  16. Staiger, Emil: Reiz und Maß. Das Beispiel Stifter. In: A. S. Studien und Interpretationen. Hrsg. von Lothar Stiehm. Heidelberg 1968, S. 7–22Google Scholar
  17. Dehn, Wilhelm: Ding und Vernunft. Zur Interpretation von Adalbert Stifters Dichtung. Bonn 1969Google Scholar
  18. Ästhetik:Google Scholar
  19. Stifters Aufsätze und Rezensionen zu Kunst, Literatur und Theater in SW XIV u. SW XVIGoogle Scholar
  20. Thurnher, Eugen: Eichendorff und Stifter. Zur Frage der christlichen und autonomen Ästhetik. Wien 1961 (Österreichische Akademie der Wissenschaften. Phil.-hist. Klasse. Sitzungsberichte 236, 5)Google Scholar
  21. Böhler, Michael: Formen und Wandlungen des Schönen. Untersuchungen zum Schönheitsbegriff Adalbert Stifters. Bern 1967Google Scholar
  22. Stern, J. P.: Adalbert Stifters ontologischer Stil. In: A. S., Studien und Interpretationen. Hrsg. von Lothar Stiehm. Heidelberg 1968, S. 103–120Google Scholar
  23. Böhler, Michael Johannes: Die Individualität in Stifters Spätstil. Ein ästhetisches Problem. In: DVjs. 43 (1969), S. 652–684CrossRefGoogle Scholar
  24. Selge, Martin: Adalbert Stifter. Poesie aus dem Geist der Naturwissenschaft. Stuttgart 1976Google Scholar
  25. Kaiser, Gerhard: Stifter — dechiffriert? Die Vorstellung vom Dichter in »Das Haidedorf« und »Abdias«. In: Sprachkunst 1/4 (1970), S. 273–317; Wiederabgedruckt unter dem Titel »Der Dichter als Prophet in Stifters ›Haidedorf‹« in: G. K., Wanderer und Idylle. Goethe und die Phänomenologie der Natur in der deutschen Dichtung von Geßner bis Gottfried Keller. Göttingen 1977, S. 240–257Google Scholar
  26. Henz, Hubert: Zur Bedeutung des Naturschönen für die ästhetische Erziehung. Ein nachromantischer Beitrag: Adalbert Stifter. In: Geschichte der Pädagogik und systematischen Erziehungswissenschaft. Hrsg. von Winfried Böhm und Jürgen Schriewer. Stuttgart 1975Google Scholar
  27. Literatur zum »Sanften Gesetz« siehe 3.2.Google Scholar
  28. Literatur zu Politik und Zeitgeschichte siehe 2.1.Google Scholar
  29. Lukács, Georg: Erzählen und Beschreiben. Zur Diskussion über Naturalismus und Formalismus [1936]. In: Begriffsbestimmung des Literarischen Realismus. Hrsg. von R. Brinkmann, Darmstadt 1969 (Wege der Forschung CCXII)Google Scholar
  30. Muschg, Walter: Die Landschaft Stifters. In: W. M., Pamphlet und Bekenntnis. Ölten 1968, S. 171–189 (zuerst 1939)Google Scholar
  31. Müller, Joachim: Der Mensch in der Landschaft. Zu Adalbert Stifters dichterischer Naturgestaltung. In: Wissenschaftliche Zeitschrift der Friedrich-Schiller-Universität Jena. Gesellschafts- und sprachwissenschaftliche Reihe 5 (1955/56), S. 631–647Google Scholar
  32. Hömke, Horst: Der Garten in der Dichtung Adalbert Stifters. Diss. Mainz 1957Google Scholar
  33. ders.: Der Landschaftsgarten in der letzten Fassung von Adalbert Stifters Roman »Die Mappe meines Urgroßvaters«. In: Pädagogische Provinz 22 (1967), S. 536–557Google Scholar
  34. Preisendanz, Wolfgang: Die Erzählfunktion der Naturdarstellung bei Stifter. In: WW 16 (1966), S. 407–418; Wiederabgedruckt in: Landschaft und Raum in der Erzählkunst. Hrsg. von Alexander Ritter, Darmstadt 1975, S. 373–391 (Wege der Forschung CDXVIII)Google Scholar
  35. Gillespie, Gerald: Space and Time seen through Stifter’s Telescope. In: German Quarterly 37 (1964), S. 120–130CrossRefGoogle Scholar
  36. Petry, Ursula: Die Entstehung einer Landschaft. Zur Dialektik des Drinnen und Draußen bei Adalbert Stifter. In: Jb. der Jean Paul-Gesellschaft 2 (1967), S. 117–138Google Scholar
  37. Rossbacher, Karlheinz: Erzählstandpunkt und Personendarstellung bei Adalbert Stifter. Die Sicht von außen als Gestaltungsperspektive. Diss. Salzburg 1966; Zusammenfassung der Probleme und Ergebnisse in: Vj. 17 (1968), F. 1/2, S. 47–58Google Scholar
  38. Wohlhrandt, Christine: Der Raum in der Dichtung Adalbert Stifters. Zürich, Freiburg i. Br. 1967 (Zürcher Beiträge zur deutschen Literatur und Geistesgeschichte 29)Google Scholar
  39. Mühlher, Robert: Et in Arcadia ego. Das Bild der Gartenlaube bei Adalbert Stifter. In: A. S., Studien und Interpretationen. Hrsg. von Lothar Stiehm. Heidelberg 1968, S. 189–202Google Scholar
  40. Buggert, Christoph: Figur und Erzähler. Studien zum Wandel der Wirklichkeitsauffassung im Werk Adalbert Stifters. München 1968Google Scholar
  41. Seidler, Herbert: Die Natur in der Dichtung Stifters. In: Vj. 17 (1968), S. 223–239; Wiederabgedruckt in H. S., Studien zu Grillparzer und Stifter. Wien, Köln, Graz 1970, S. 159–184Google Scholar
  42. Irmscher, Hans Dietrich: Adalbert Stifter. Wirklichkeitserfahrung und gegenständliche Darstellung. München 1971Google Scholar
  43. Buch, Hans Christoph: Ut pictura poesis. Die Beschreibungsliteratur und ihre Kritiker von Lessing bis Lukács. München 1972Google Scholar
  44. Jilek, Heinrich: Die Funktion der »öden Landschaft« im Werk Adalbert Stifters. In: Zeitschrift für Ostforschung 22 (1973), S. 201–233Google Scholar
  45. Selge, Martin: Adalbert Stifter. Poesie aus dem ßeist der Naturwissenschaft. Stuttgart 1976Google Scholar
  46. Castle, Eduard: Motivvariationen in Stifters Erzählungen. In: Adalbert Stifter-Almanach 1947, S. 35–37Google Scholar
  47. Requadt, Paul: Das Sinnbild der Rosen in Stifters Dichtung. Zur Deutung seiner Farbensymbolik. In: Abh. der Akademie der Wiss. und Lit. Klasse der Lit. Mainz 1952; Wiederabgedruckt in: P. R., Bildlichkeit der Dichtung. Aufsätze zur deutschen Literatur vom 18.-20. Jh. München 1974, S. 174–208Google Scholar
  48. Aspetsberger, Friedbert: Schlüsselbegriffe zur Erfassung des Daseins in der Dichtung Adalbert Stifters. Diss. Wien 1963. Teilabdruck unter dem Titel »Stifters Tautologien« in: Vj. 15 (1966), F. 1/2, S. 23–44Google Scholar
  49. Motté, Magdalene: Geld und Besitz in Stifters poetischem Werk. Diss. Aachen 1968Google Scholar
  50. Rupp, Hans-Ulrich: Stifters Sprache. Zürich 1969Google Scholar
  51. Stillmark, Alexander: Stifter’s Symbolism of Beauty. The Significance of the Flower in his Works. In: Oxford German Studies 1971/72, S. 74–92Google Scholar
  52. Stillmark, Alexander: Stifter’s early portraits of the artist. Stages in the growth of an aesthetic. In: FMLSt 11 (1975), S. 142–164Google Scholar
  53. Huber, Martin: Die Erfahrung des Fremden. Zur Darstellung von Entfremdung und Versöhnung im Werk Adalbert Stifters. Diss. Bern 1976Google Scholar
  54. Epochendarstellungen, Literaturgeschichten:Google Scholar
  55. Hermand, Jost: Die literarische Formenwelt des Biedermeiers. Gießen 1958Google Scholar
  56. Annalen der deutschen Literatur vom 18. Jahrhundert bis zur Gegenwart. Hrsg. von Heinz Otto Burger. Stuttgart 1961, 2. erw. Auflage 1971.Google Scholar
  57. Martini, Fritz: Deutsche Literatur im bürgerlichen Realismus 1848–1898. Stuttgart 1962, 31974.Google Scholar
  58. Sengle, Friedrich: Biedermeierzeit. Deutsche Literatur zwischen Restauration und Revolution 1815–1848. 3 Bde. Stuttgart 1971 ff.Google Scholar
  59. Geschichte der deutschen Literatur. Bd. 8 (1/2). Von 1830 bis zum Ausgang des 19. Jahrhunderts. Von einem Autorenkollektiv. Leitung und Gesamtbearbeitung Kurt Böttcher. Berlin 1975.Google Scholar
  60. Aufsatzsammlungen:Google Scholar
  61. Wilhelm, Gustav: Begegnung mit Stifter. Einblicke in Adalbert Stifters Leben und Werk. München 1943Google Scholar
  62. Enzinger, Moriz: Gesammelte Aufsätze zu Adalbert Stifter. Wien 1967Google Scholar
  63. Adalbert Stifter. Studien und Interpretationen. Herausgegeben von Lothar Stiehm. Heidelberg 1968Google Scholar
  64. Bratanek, F. Th.: Adalbert Stifter. Eine literarhistorische Skizze. In: Österreichische Revue 6. Bd. (1863), S. 62–76. Wiederabgedruckt in: M. Enzinger, Adalbert Stifter im Urteil seiner Zeit. Wien 1968. Nr. 162Google Scholar
  65. Kuh, Emil: Adalbert Stifter. Wien 1868. Wiederabgedruckt in: M. Enzinger, Adalbert Stifter im Urteil seiner Zeit. Wien 1968, Nr. 191Google Scholar
  66. ders.: Zwei Dichter Österreichs: Franz Grillparzer — Adalbert Stifter. Pest 1872, S. 287–516Google Scholar
  67. Gottschall, Rudolf: Adalbert Stifter. Ein Essay. In: Unsere Zeit. Leipzig 1868. N. F. 4/I, S. 745–766. Wiederabgedruckt in: M. Enzinger, Adalbert Stifter im Urteil seiner Zeit. Wien 1968, Nr. 194Google Scholar
  68. Bertram, Ernst: Studien zu Adalbert Stifters Novellentechnik. Dortmund 1907. 2. Auflage , Dortmund 1966Google Scholar
  69. Gundolf, Friedrich: Adalbert Stifter. Burg Giebichenstein 1931Google Scholar
  70. Lunding, Erik: Adalbert Stifter. Mit einem Anhang über Kierkegaard und die existentielle Literaturwissenschaft. Kopenhagen 1946Google Scholar
  71. Lupi, S.: Nota su Stifter. In: Studi diretti di Mechele Catalano 1950, S. 43–70Google Scholar
  72. Fischer, Kurt Gerhard: Die Pädagogik des Menschenmöglichen. Adalbert Stifter. Linz 1962 (Schriftenreihe 17)Google Scholar
  73. Stern, J. P.: Propitiations: Adalbert Stifter. In: J. P. St., Reinterpretations. Seven Studies in Nineteenth-Century German Literature. London 1964, S. 239–300Google Scholar
  74. Eisenreich, Herbert: Das kleine Stifterbuch. Salzburg 1967Google Scholar
  75. Stern, J. P.: Adalbert Stifters ontologischer Stil. In: A. St., Studien und Interpretationen. Hg. von Lothar Stiehm. Heidelberg 1968, S. 103–120Google Scholar
  76. Buggert, Christoph: Figur und Erzähler. Studie zum Wandel der Wirklichkeitsauffassung im Werk Adalbert Stifters. München 1968Google Scholar
  77. Korff, Friedrich Wilhelm: Diastole und Systole. Zum Thema Jean Paul und Adalbert Stifter. Bern 1969 (Basler Studien 37)Google Scholar
  78. Kaiser, Michael: Adalbert Stifter. Eine literaturpsychologische Untersuchung seiner Erzählungen. Bonn 1971 (Abhandlungen zur Kunst-, Musik und Literaturwissenschaft 103)Google Scholar
  79. Irmscher, Hans Dietrich: Adalbert Stifter. Wirklichkeitserfahrung und gegenständliche Darstellung. München 1971Google Scholar
  80. Stern, J. P.: Stifters Fiction. Erhebung without Motion. In: Novel. A Forum on Fiction. Vol. 1. Providence 1968, S. 239–250. Wiederabgedruckt in: Idylles and realities. Studies in nineteenth century literature. London 1971, S. 97–122Google Scholar
  81. Mattenklott, Gundel: Sprache der Sentimentalität. Zum Werk Adalbert Stifters. Frankfurt 1973Google Scholar
  82. Bandet, Jean-Louis: Adalbert Stifter. Introduction à la lecture de ses nouvelles. Paris 1974Google Scholar
  83. Selge, Martin: Adalbert Stifter. Poesie aus dem Geist der Naturwissenschaft. Stuttgart 1976Google Scholar
  84. Wildbolz, Rudolf: Adalbert Stifter. Langeweile und Faszination. Stuttgart 1976Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland 1979

Authors and Affiliations

  • Ursula Naumann

There are no affiliations available

Personalised recommendations