Advertisement

Die Epen

  • Ronald Schneider
Chapter
Part of the Sammlung Metzler book series (SAME)

Zusammenfassung

Die Versepik, der die Droste bereits mit ihrem — teils noch romantisierenden, teils schon aus restaurativer Geisteshaltung gestalteten — »Walter« ihren Tribut entrichtet hatte, war eines der bevorzugten literarischen Genres der Restaurationszeit und insbesondere des literarischen Biedermeier (vgl. W. Kurz, 1955; J. Hermand, 1958, S. 50–60; F. Sengle, 1972, S. 626–742). Der Grund hierfür lag zum einen in der traditionellen Gleichsetzung von Poesie und Vers, zum anderen in der Affinität des Genres sowohl zu den einfachen, klaren Konturen und dem abgeschlossenen Sinnhorizont des restaurativen Weltbildes als auch zu jener Vielzahl rhetorischer Stilmittel und empfindsam-»poetischer« Gestaltungstraditionen, die den Biedermeier-Autoren für die Realisierung ihrer künsderischen Ambitionen allermeist unabdingbar schienen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

1. »Das Hospiz auf dem großen St. Bernhard«: a) Zur Entstehungsgeschichte

  1. 1.
    SK II/s. xii–xvGoogle Scholar
  2. 2.
    W I/S. 799–802Google Scholar

b) Untersuchungen und Interpretationen

  1. 3.
    Maria Uher, A. v. D.-H., »Das Hospiz auf dem Großen St. Bernhard«, (masch. Diss.) Wien 1942Google Scholar
  2. 4.
    E. Staiger, 1962, S. 23 f.Google Scholar
  3. 5.
    G. Häntzschel, 1968, S. 127–131Google Scholar
  4. 6.
    C. Heselhaus, 1971, S. 94–96Google Scholar
  5. 7.
    R. Schneider, 1976, S. 119–142Google Scholar

2. »Des Arztes Vermächtnis«: a) Zu Entstehung und Stoffgeschichte

  1. 8.
    SK II/S. 246f.Google Scholar
  2. 9.
    C. Heselhaus, 1971, S. 85–90Google Scholar
  3. 10.
    W I/S. 803–805Google Scholar

b) Untersuchungen und Interpretationen

  1. 11.
    W. Gössmann, 1956, S. 111–116Google Scholar
  2. 12.
    E. Staiger, 1962, S. 24–35Google Scholar
  3. 13.
    J. Nettesheim, 1967, S. 55–62Google Scholar
  4. 14.
    C. Heselhaus, 1971, S. 90–94Google Scholar
  5. 15.
    Ingrid Lotze, A. v. D.-H.s Epos »Des Arztes Vermächtnis«, in: GQ, 46/1973, S. 345–367CrossRefGoogle Scholar
  6. 16.
    R. Schneider, 1976, S. 142–179Google Scholar

3. »Die Schlacht im Loener Bruch«: a) Zu Entstehung und stofflichen Grundlagen

  1. 17.
    H. Hüffner/H. Cardauns, 1911, S. 137–157Google Scholar
  2. 18.
    SK U/S. XII–XVGoogle Scholar
  3. 19.
    WI/S. 799–802Google Scholar
  4. 20.
    R. Schneider, 1976, S. 179–188Google Scholar

b) Untersuchungen und Interpretationen

  1. 21.
    E. Wolf, 1946Google Scholar
  2. 22.
    W. Gössmann, 1956, S. 116–121Google Scholar
  3. 23.
    E. Staiger, 1962, S. 53 f.Google Scholar
  4. 24.
    C. Heselhaus, 1971, S. 103–107Google Scholar
  5. 25.
    R. Schneider, 1976, S. 189–224Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland 1977

Authors and Affiliations

  • Ronald Schneider

There are no affiliations available

Personalised recommendations