Advertisement

Aspekte der Wirkung und Aufgaben der forschung

  • Michael Winkler
Chapter
Part of the Sammlung Metzler book series (SAME)

Zusammenfassung

Öffentlichen Ehrungen hat sich George, wenn immer möglich, zu entziehen versucht. So konnte F. Gundolf z. B. auf eine Anfrage durch Adolf von Harnack, ob der Dichter die Wahl in den Orden Pour le Mérite annähme, bei aller Hochschätzung der einzelnen Mitglieder antworten, Georges Sinnesart widerspreche „eine Ehrung welche eine Mitgliedschaft, Arbeits- und Zielgemeinschaft einschließt” (»Briefwechsel«, S. 231). Daher ist neben der Plakette der Platengesellschaft (Okt. 1928) der Goethepreis der Stadt Frankfurt die einzige Würdigung, die er nicht ablehnte. Der Preis wurde George als erstem verliehen, was ihm die Annahme erleichterte, ohne daß er jedoch an der Feierstunde selbst teilnahm (über die von Bernhard Diebold entworfene Urkunde vgl. »Katal«, S. 307). Daß E. Bertram ihn 1928 in einem Sondervotum für den Nobelpreis vorschlug, scheint ohne sein Wissen geschehen zu sein.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland 1970

Authors and Affiliations

  • Michael Winkler

There are no affiliations available

Personalised recommendations