Advertisement

Skandinavische Komponisten

  • Wolfgang Sandner
Chapter

Zusammenfassung

Einige Jahre vor der politischen Wende von 1989 wurde der ungarische Theater-und Opernregisseur András Mikó zu einer Inszenierung nach Mailand eingeladen. Am Tage nach der erfolgreichen Aufführung gab er eine Pressekonferenz im Theater, wo er von einem spitzfindigen italienischen Journalisten gefragt wurde, welche Entfernung größer sei, die zwischen Budapest und Mailand oder jene zwischen Mailand und Budapest. András Mikó fand darauf eine klassische Antwort: Wenn man es in Kilometern rechne, dann sei die Distanz zwischen beiden Städten, gleich aus welcher Richtung man sie messe, selbstverständlich identisch. Denke man aber in kulturellen Abständen, dann liege Budapest doch erheblich näher an Mailand als Mailand an Budapest. Mit anderen Worten: In Ungarn wisse man sehr viel über die Kultur Italiens, in Italien dagegen müsse mancher Zeitgenosse erst nachdenken, wo das Land der Magyaren überhaupt liege.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturhinweise

  1. Mona Levin, Opera in Norway, in: Listen to Norway, Oslo o. J.Google Scholar
  2. Seppo Heikkinheimo, Finnlands Musikleben, in: Europäische Hefte 3, 1978.Google Scholar
  3. Inkeri Aarnio/Kauko Kajalainen/Valdemar Melanko, Music of Finland, Helsinki 1983.Google Scholar
  4. Lena Roth (Hrsg.), Musikleben in Schweden, Stockholm 1989.Google Scholar
  5. Timo Mäkinen/Seppo Nummi, Musica Fennica, Helsinki 1988.Google Scholar
  6. Hans Astrand/Hans-Günter Offenberg/Gerd Schönfelder, Zur Tonsetzung von Gustaf Wasa. Beiträge zur Biographie J. G. Naumanns, Stockholm 1991.Google Scholar
  7. Gerd Schönfelder/Hans Astrand, Swedish Music through the Telescopic Sight, Ödeshög 1993.Google Scholar
  8. Jan Olof Rudén (Hrsg.), Swedish Composers of the 20th Century, Stockholm 1993.Google Scholar
  9. Musical Denmark. Forty Years Jubilee Edition, Kopenhagen 1994.Google Scholar
  10. Kimmo Korhonen, Finnish Composers since the 1960s, Jyväskylä 1995.Google Scholar
  11. Friedhelm Krummacher, Musik im Norden. Abhandlungen zur skandinavischen und norddeutschen Musikgeschichte, Kassel 1996.Google Scholar
  12. Tomi Mäkelä, Music and Nationalism in the 20th Century Great Britain and Finland, Hamburg 1997.Google Scholar
  13. Greger Andersson (Hrsg.), Musik i Norden, Stockholm 1998 (erscheint voraussichtlich 2000 auf Deutsch).Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland 2000

Authors and Affiliations

  • Wolfgang Sandner

There are no affiliations available

Personalised recommendations