Advertisement

Inszenierung des Leidens. Lektüre von J. M. R. Lenz’ »Der Engländer« und Sophie Albrechts »Theresgen«

  • Dagmar von Hoff
Chapter

Zusammenfassung

Ein Liebestoller schneidet sich die Kehle durch, und eine liebeskranke Frau geht ins Wasser. So geschehen in den beiden Dramen, denen gemeinsam ist, daß sie die Trauer nicht beim Namen nennen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Notizen

  1. 5.
    Vgl. Immanuel Kant, Beobachtungen über das Gefühl des Schönen und Erhabenen, in: Kant, Werke. Akademie-Textausgabe, Berlin 1968, Bd. 2, S. 228f. u. S. 231f.Google Scholar
  2. 13.
    Vgl. Esther Fischer-Homberger, Das zirkuläre Irresein, Inaugural-Dissertation, Zürich 1968, S. 36.Google Scholar
  3. 14.
    Vgl. Ute Mohr, Melancholie und Melancholiekritik im England des 18. Jahrhunderts, Frankfürt am Main 1990, S. 48.Google Scholar
  4. 21.
    Vgl. Sigmund Freud, Der Realitätsverlust bei Neurose und Psychose (1924), in: Freud, Studienausgabe, Bd. III, Frankfurt a. Main 1975, S. 355–363, hier Seite 361.Google Scholar
  5. 26.
    Vgl. Albrecht Schöne, Säkularisation als sprachbildende Kraft. Studien zur Dichtung deutscher Pfarrersöhne, Göttingen 1958, S. 96.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland 1994

Authors and Affiliations

  • Dagmar von Hoff
    • 1
  1. 1.HamburgDeutschland

Personalised recommendations