Advertisement

Lao Zi

Der Alte auf dem Ochsen
  • Harald Borges
Chapter

Zusammenfassung

So, wie Bertolt Brecht ihn hier darstellt, kennt man Lao Zi seit vielen Jahrhunderten — als Weisen, der seine gesellschaftliche Position aufgibt und sich, da er alles Bildungs- und Zivilisationsgetue gründlich satt hat, auf einem schwarzen Ochsen in die Wildnis zurückzieht. An der letzten Grenzstation auf seinem Weg nach Westen trifft er auf einen Grenzsoldaten, der ihn bittet, seine Lehre aufzuschreiben, denn »sowas nimmt man doch nicht mit sich fort«. Worauf sich der Alte für eine Woche in der Hütte des Grenzers einquartiert und ein Buch von fünftausend Zeichen niederschreibt — das Daodejing oder Laozi -, ehe er auf seinem Ochsen für immer verschwindet.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Anmerkungen

  1. 1.
    Brecht, Gesammelte Werke, IX, 723.Google Scholar
  2. 2.
    Schleichert, 1. Auflage, 19.Google Scholar
  3. 3.
    Nach der Einleitung von E. Schwarz in Lao Zi II, 7–12.Google Scholar
  4. 4.
    Lao Zi II, 64, Kapitel 25.Google Scholar
  5. 5.
    Lao Zi I, 29, Kapitel 5.Google Scholar
  6. 6.
    Lao Zi I, 110, Kapitel 81.Google Scholar
  7. 7.
    Lao Zi II, 72, Kapitel 38.Google Scholar
  8. 8.
    Lao Zi II, 57, Kapitel 14.Google Scholar
  9. 9.
    Lao Zi II, 57, Kapitel 15.Google Scholar
  10. 10.
    Lao Zi II, 63, Kapitel 23.Google Scholar
  11. 11.
    Lao Zi II, 105, Kapitel 76.Google Scholar
  12. 12.
    Lao Zi II, 55, Kapitel 10.Google Scholar
  13. 13.
    Needham, II, 56–154, untersucht das Thema erschöpfend.Google Scholar
  14. 14.
    Lao Zi I, 81, Kapitel 52.Google Scholar
  15. 15.
    Lao Zi I, 36, Kapitel 12.Google Scholar
  16. 16.
    Lao Zi II, 55, Kapitel 11.Google Scholar
  17. 17.
    Lao Zi II, 82, Kapitel 53.Google Scholar
  18. 18.
    Lao Zi II, 52, Kapitel 3.Google Scholar
  19. 19.
    Siehe Schickel II, 152.Google Scholar
  20. 20.
    Godwin, 554 (V, 24).Google Scholar
  21. 21.
    Lao Zi II, 100, Kapitel 80.Google Scholar
  22. 22.
    Kropotkin, 60.Google Scholar
  23. 23.
    Lao Zi II, 68, Kapitel 31.Google Scholar
  24. 24.
    Lao Zi, Kapitel 46.Google Scholar
  25. 25.
    Lao Zi I, 54, Kapitel 30.Google Scholar
  26. 26.
    Sun Zi, 63.Google Scholar
  27. 27.
    Sun Zi, 88.Google Scholar
  28. 28.
  29. 29.
    J. A. Schumpeter, Kapitalismus, Sozialismus und Demokratie, Bern 1946, 236–237 (nach Kuczynski).Google Scholar
  30. 30.
    Kuczynski, 7–10.Google Scholar
  31. 31.
    Djin Ping Meh, II, 436–439.Google Scholar
  32. 32.
    Lao Zi I, 44, Kapitel 20.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland 1993

Authors and Affiliations

  • Harald Borges

There are no affiliations available

Personalised recommendations