Advertisement

Bertaux, Hölderlin und die Deutschen

Chapter
  • 24 Downloads

Zusammenfassung

Pierre Bertaux’ Umgang mit der deutschen Literatur begann am Abend der Kanonade von Valmy. Auf dem Rückzug nämlich von jenem ergebnisarmen Exerzierstück der Weltgeschichte bezog, im Gefolge Karl Augusts von Weimar, der Minister Johann Wolfgang von Goethe Quartier im Hause der Ururgroßeltern Bertaux. Es war eine Einquartierung von der Art, die den Gastgeber mehr beansprucht als bereichert. Doch muß nach Goethes Abreise ein Hausgeist zurückgeblieben sein, der die Beschäftigung mit Literatur, und insbesondere mit der aus dem Lande Goethes, fortan in die condition humaine der Familie Bertaux eingehen ließ.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Anmerkungen

  1. 1.
    Felix Bertaux / Emile Lepointe: Dictionnaire Français Allemand. Paris: 1941 u.ö.; zuletzt 1976, hg. von Pierre Bertaux.Google Scholar
  2. 2.
    Heinrich Mann: Ein Zeitalter wird besichtigt. Berlin: Aufbau-Verlag 1947, im 8. Kapitel: »Die Gefährten« der Abschnitt »Félix Bertaux«, S. 234–248, hier: S. 234.Google Scholar
  3. 4.
    Jules Supervielle: Gedichte und Legenden. Auswahl und Nachwort von Pierre Bertaux (französisch und deutsch), Frankfurt a.M.: 1961 (= Fischer Schulausgaben. Texte moderner Autoren).Google Scholar
  4. 6.
    Adolf Beck: Hölderlin als Republikaner. Hölderlin-Jahrbuch 15, 1967/68, S. 28–52, hier: S. 28.Google Scholar
  5. 7.
    Reinhold Lindemann: Hölderlin heute. Berlin/Hannover: 1948, S. 184.Google Scholar
  6. 8.
    Günter Eich: Latrine (3. Strophe). In: Abgelegene Gehöfte. Frankfurt a.M.: 1948; auch in: Gesammelte Werke. Frankfurt a.M.: 1973, Bd 1, S. 36 f.Google Scholar
  7. 9.
    Uvo Hölscher: Empedokles und Hölderlin. Frankfurt a.M.: 1965, S. 65.Google Scholar
  8. 10.
    Peter Szondi: Der andere Pfeil. Zur Entstehungsgeschichte von Hölderlins hymnischem Spätstil (geschrieben 1962). Frankfurt a.M.: 1963Google Scholar
  9. auch in: Schriften. Frankfurt a.M.: 1978, Bd 1, S. 294.Google Scholar
  10. 11.
    Martin Walser: Hölderlin zu entsprechen. Rede, gehalten zum 200. Geburtstag des Dichters am 21. März 1970 im Württembergischen Staatstheater Stuttgart […]. Hölderlin-Jahrbuch 16, 1969/70, S. 1–18, hier S. 6Google Scholar
  11. auch in: Wie und wovon handelt Literatur? Aufsätze und Reden. Frankfurt a.M.: 1973, S. 42–66, u.ö.Google Scholar
  12. 12.
    Robert Minder: Hölderlin und die Deutschen. In: Hölderlin und andere Aufsätze zur deutschen Literatur. Frankfurt a.M.: 1968, S. 20–45, hier: S. 37.Google Scholar
  13. 14.
    Friedrich Hölderlin: Wenn über dem Weinberg es flammt […] In: Sämtliche Werke. Hg. von Friedrich Beißner, Bd 2.1, Stuttgart: 1951, S. 330.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland 1991

Authors and Affiliations

There are no affiliations available

Personalised recommendations