Advertisement

Komponisten pp 185-191 | Cite as

Nono, Luigi

  • Philippe Albèra
Chapter

Zusammenfassung

Das Werk N.s kann weder auf der Grundlage der traditionellen Kategorien, wie sie durch die akademische Lehre vermittelt werden, untersucht noch als »absolute Musik« verstanden werden. Bei ihm bedeutet die Auseinandersetzung mit dem musikalischen Material eine Auseinandersetzung mit der Geschichte, und die Vorstellung einer »Neuen Musik« ist für ihn untrennbar verbunden mit der eines neuen Bewußtseins. Die ästhetische und technische Wahl ist nicht allein durch musikalische Kriterien oder historische Bezüge bedingt, sondern auch durch ethische und politische Auffassungen. So wurzelt seine erste Schaffensphase in der historischen Situation Italiens der vierziger Jahre. »Für uns Junge war damals die Erinnerung an die Resistenza, an den Widerstand gegen den Faschismus, der Motor des Lebens« (Texte, 200).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland 2004

Authors and Affiliations

  • Philippe Albèra

There are no affiliations available

Personalised recommendations