Advertisement

Heimatgeschichte und Urkundenforschung 1933

  • Volker Wahl
Chapter

Zusammenfassung

Es ist eine bekannte Tatsache, daß sich im letzten Jahrzehnt in allen Volksschichten eine lebhafte Hinneigung zur Heimatgeschichte entwickelt hat. Gilt dieses Interesse in erster Linie den tatsächlichen Ergebnissen, die durch geschichtliche Forschung gewonnen und weitesten Kreisen mitgeteilt werden, so muß daneben eine Besinnung in bezug auf die Quellen angestrebt werden, aus denen die geschichtlichen Tatsachen abgeleitet werden können. Unerläßlich sind solche Überlegungen für jeden, der sich aktiv und darstellend mit Heimatgeschichte befaßt. Aber auch demjenigen, der sich nur aufnehmend und genießend heimatgeschichtlichen Gegenständen zuwendet, kommt eine solche Betrachtung, die Maßstäbe für die notwendige historische Kritik an die Hand gibt, zustatten. Denn diese Kritik ist nicht eine weltfremde wissenschaftliche Angelegenheit, sie tritt vielmehr auch im praktischen Leben gegenüber mündlichen und schriftlichen Berichten aus dem alltäglichen Geschehen immer wieder an uns heran.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland 2003

Authors and Affiliations

  • Volker Wahl

There are no affiliations available

Personalised recommendations