Advertisement

„Speculationen von Handlungen trennen“

  • Christine Schrader
Chapter
  • 13 Downloads

Zusammenfassung

Knigge und geheime Bünde: Zur Darstellung von Knigges Erfahrungen mit geheimen Bünden ist trotz vieler Veröffentlichungen weitere spezielle Forschungsarbeit notwendig. Hier kann nur auf Zusammenhänge hingewiesen werden, die für das Thema der Untersuchung relevant sind. Knigge kannte das Geheimbundwesen seiner Zeit wie kaum ein anderer; er hat es in einem Abschnitt seines Lebens selbst aktiv mitgestaltet. Mit besonderer Anschaulichkeit dokumentiert dies seine 1786 erschienene Schrift „Beytrag zur neuesten Geschichte des Freymaurerordens in neun Gesprächen“, in der er im Rückblick die Systemwirren vor allem der deutschen Freimaurerei des achtzehnten Jahrhunderts darstellt — korrekt übrigens, wie dies neuere Literatur bestätigt.1 In dem 1788 erschienenen Text „Philo’s endliche Erklärung“2 legt er Rechenschaft über seine Geheimbundaktivitäten ab. Er bestätigt dies noch einmal in einem Text von 1794.3

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland 2001

Authors and Affiliations

  • Christine Schrader

There are no affiliations available

Personalised recommendations