Advertisement

Der Fürst der Phantome von Anthony Burgess

  • Nigel Barley
Chapter

Zusammenfassung

Am Nachmittag meines einundachtzigsten Geburtstags, als ich mit meinem Buhlknaben im Bett lag, kam Ali und sagte, der Erzbischof sei da und wolle mich sprechen.« So beginnt Burgess‹ Roman Der Fürst der Phantome. Manche Schriftsteller schaffen gute Bücher, andere gute Kapitel oder gute Figuren, Burgess jedoch vergaß nie, dass beide aus guten Sätzen bestehen. Ich frage mich, wie gut er ins Deutsche übersetzt ist, denn Burgess übersetzen ist wie Lyrik übersetzen: Bei ihm kommt es nicht nur auf die Bedeutung an, sondern ebenso sehr auf Rhythmus und Melodie der Sprache. Auf derselben Seite lesen wir: »Ich blieb noch einen Augenblick liegen, nackt, wie ich war, blauäderig, gelblich und mager. Ich rauchte eine Zigarette, nicht die postkoitale, wie es hätte sein sollen.«

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland 2000

Authors and Affiliations

  • Nigel Barley

There are no affiliations available

Personalised recommendations