Advertisement

Napoleon pp 27-51 | Cite as

Der Kaiser

  • Eckart Kleßmann
Chapter

Zusammenfassung

Napoleon ist den Weg von der kontrollierten Gewalt zur unkontrollierten Macht zielstrebig gegangen. Im Detail konnte er sich nachgiebig zeigen, und Argumenten von Fachleuten erwies er Respekt. Wenn es aber um die Verfolgung seines Lebensziels ging, demonstrierte er kompromißlose Härte. Schon im Januar 1800 führte er die Pressezensur wieder ein und ließ in Paris nur noch dreizehn — regierungstreue — Zeitungen zu. Frankreichs Geheimpolizei war die beste der Welt. An ihrer Spitze stand Joseph Fouché, charakterlich ein Lump und wegen seiner grausamen Massenmorde während der Revolution zu Recht als »Schlächter von Lyon« bezeichnet. Aber Napoleon interessierte sich nicht für die charakterlichen Qualitäten eines Menschen. »Ich verlange nur, daß man mir gut dient«, war einer seiner Lieblingssätze, und Fouché diente ihm gut, solange er sich davon etwas für sich versprach.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland 2000

Authors and Affiliations

  • Eckart Kleßmann

There are no affiliations available

Personalised recommendations