Advertisement

28. Januar 1870 – 29. Oktober 1873

  • Eckart Kleßmann

Zusammenfassung

Es ist lange, lange her, dass ich nicht an Sie geschrieben, nicht versucht habe, mich Ihnen in das Gedächtnis zu rufen. Glauben Sie nicht, dass dies ein Zeichen der Undankbarkeit für das Wohlwollen sei, das Sie mir stets bewiesen haben. Ich bin unverändert dieselbe, Ihnen unverändert von Herzen ergeben, schätze Sie wie je — und habe das Zutrauen zu Ihnen, dass auch Sie meiner mit der gleichen Güte gedenken, wenn ich auch selten einmal schreibe.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Notizen

  1. 26.
    Ludmilla Assing, Nichte Varnhagens von Ense, veröffentlichte Briefwechsel und Tagebücher des Fürsten Pückler-Muskau, 9 Bde. 1873–1876.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland 2000

Authors and Affiliations

  • Eckart Kleßmann

There are no affiliations available

Personalised recommendations