Advertisement

Regelung von Windkraftanlagen

  • Siegfried Heier
Chapter

Zusammenfassung

Thermische Kraftwerke erlauben stets Eingriffe in die Turbinenantriebsleistung. Bei ihnen muß unterschieden werden zwischen Reaktionen auf langfristig notwendige Veränderungen durch die Energiezufuhr und kurzzeitige Leistungsangleichungen in begrenztem Maße über den Dampfkreislauf oder entsprechende Energietransportwege. Demgegenüber ermöglichen Dieselaggregate, Gasturbinen o.ä. Systeme (s. Bild 5.1 a) über den Netzzustand und die Anlagenregelung (bzw. Statik) die Brennstoffzufuhr und somit die Energieeinspeisung lang- und kurzfristig an die sich ändernden Verbraucherverhältnisse im vorgegebenen Leistungsrahmen anzugleichen.
Bild 5.1

Energiefluß und Unterschiede im Wirkungs- und Führungsbereich von

elektrischen Versorgungssystemen mit

a) Dieselaggregaten o.ä.

b) Windkraftanlagen bei ungeführter Einspeisung

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© B. G. Teubner Stuttgart 1994

Authors and Affiliations

  • Siegfried Heier
    • 1
  1. 1.Universität Gesamthochschule KasselKasselDeutschland

Personalised recommendations