Advertisement

Maßnahmen an betriebsbeanspruchten Bauteilen

  • Ralf Bürgel
Chapter
  • 216 Downloads

Zusammenfassung

Die Werkstoffzustandsänderungen nach Tabelle 1.1 können die Gebrauchseigenschaften des Werkstoffes und damit den Gebrauchswert des Bauteils in vielfältiger Weise mindern, und zwar durch:
  • Abnahme der Restlebensdauer;

  • Minderung des tragenden Querschnitts und damit Spannungsanstieg;

  • Verringerung der Korrosionsbeständigkeit;

  • Festigkeitsabnahme, z.B. Anstieg der Kriechgeschwindigkeit, Abnahme der Streckgrenze und Härte, geringere zyklische Festigkeitswerte;

  • Duktilitäts- und Zähigkeitsminderung;

  • Abbau gezielt eingebrachter Druckeigenspannungen;

  • Abweichen von der Maßhaltigkeit.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. [8.1]
    B. Truck, K. Schneider, R. Bürget, Nucl. Engineering and Design, 130 (1991), 7–11CrossRefGoogle Scholar

Copyright information

© Friedr. Vieweg & Sohn Verlagsgesellschaft mbH, Braunschweig / Wiesbaden 1998

Authors and Affiliations

  • Ralf Bürgel
    • 1
  1. 1.MelleDeutschland

Personalised recommendations