Advertisement

Dreidimensionale, instationäre Strömungsfelder

  • Günter P. Merker
  • Christian Schwarz
Chapter
  • 207 Downloads

Zusammenfassung

Für die Berechnung dreidimensionaler Strömungsfelder im Brennraum und in sonstigen Bauteilen von Verbrennungsmotoren stehen dem Anwender heute kommerziell verfügbare Rechenprogramme wie z. B. KIVA, FIRE, Star-CD und eine Reihe weiterer zur Verfügung. In diesem Kapitel wollen wir die physikalischen Grundlagen dieser Rechenprogramme kurz erläutern, ohne dabei allzusehr in die Tiefe zu gehen. Der an Details interessierte Leser sei auf die angegebene Literatur verwiesen. Ausgangspunkt jeder numerischen Berechnung von komplexen dreidimensionalen Strömungsfeldern sind die Navier-Stokes-Gleichungen, die Grundgleichungen der Thermofluidmechanik. Im folgenden werden deshalb zunächst diese Gleichungen vorgestellt, wobei wir für eine detaillierte Ableitung auf Merker und Baumgarten (2000), Merker und Eiglmeier (1999), White (1991), Merker (1987) und Bird et al. (1960) verweisen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© B. G. Teubner GmbH, Stuttgart/Leipzig/Wiesbaden 2001

Authors and Affiliations

  • Günter P. Merker
    • 1
  • Christian Schwarz
    • 2
  1. 1.Universität HannoverHannoverDeutschland
  2. 2.BMW AGMünchenDeutschland

Personalised recommendations