Advertisement

Konfliktarten

Chapter
  • 115 Downloads

Zusammenfassung

Die Konflikte nach ihren vielfältigen Arten einzuteilen ist ein sehr schwieriges Unterfangen. Ein Einteilungsprinzip hat wenig Sinn, wenn es nicht durchgehalten werden kann und verschiedene Einteilungsprinzipien unterlegt werden müssen. In der Literatur ist mir kein durchgängiges Einteilungsprinzip bekannt. Noch 1977 meint Rüttinger, daß eine Einteilung im wesentlichen nur willkürlich sein kann. So schreibt er: „Der soziale Konflikt ist ein sehr komplexer Tatbestand. Es läßt sich deswegen eine Vielzahl von Klassifikationen nach willkürlich ausgewählten Aspekten aufstellen“ (in: „Konflikt und Konfliktlösungen“, Seite 30). Auch Zuschlag und Thielke („Konfliktsituationen im Alltag“) haben 1992 in ihrem Kapitel „Konfliktursachen“ eine viele Punkte umfassende Einteilung referiert, indem sie einfach alle Konfliktbenennungen aufgezählt haben.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Betriebswirtschaftlicher Verlag Dr. Th. Gabler GmbH, Wiesbaden 1999

Authors and Affiliations

  1. 1.WienÖsterreich

Personalised recommendations