Advertisement

Was ist ein Konflikt?

Der Sinn der Konflikte
Chapter
  • 114 Downloads

Zusammenfassung

Bei Konfliktinterventionen oder bei Seminaren über Konfliktmanagement wurde ich immer wieder gefragt, ob ich ein System der „Ursachen“ von Konflikten hätte. Ich mußte dies immer verneinen. Dies hängt damit zusammen, daß man den klassischen Kausalitätsbegriff „Ursache — Wirkung“ hier sicher nicht erfolgreich anwenden kann. Als „Ursache“ für einen Konflikt kann alles und jedes auftreten. Viele wundern sich oft über die angeblichen „Kleinigkeiten“, aus denen ein Konflikt entstand. Die Frage nach der Ursache sollte daher ersetzt werden durch die Frage nach dem Sinn der Konflikte. Dabei wird rasch deutlich, wieso es Konflikte gibt und wozu sie gut sind. Allerdings kommt man sofort in Kontroverse zu unserer Logik, wenn man den Sinn von Konflikten überlegt. Sind Konflikte, so wie viele meinen, nur eine Panne, die besser vermieden werden sollte, oder sind sie, wie andere meinen, notwendig für das Zusammenleben, etwa die Weiterentwicklung von Individuen, Gruppen und Organisationen? Ist diese Unterscheidung sinnvoll, dann könnte man als Maxime ableiten, Pannen müssen vermieden werden, notwendige Konflikte müssen entwickelt und gepflegt werden. Wie unterscheidet man aber Pannen von notwendigen Konflikten? Dieses Buch möchte diese Unterscheidung in aller Differenziertheit ermöglichen. Die Erfahrung lehrt, daß es besonders dort zu großen Problemen kommt, wo Pannen gepflegt und Konflikte vermieden werden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Betriebswirtschaftlicher Verlag Dr. Th. Gabler GmbH, Wiesbaden 1999

Authors and Affiliations

  1. 1.WienÖsterreich

Personalised recommendations