Advertisement

Rahmenbedingungen für das Management im öffentlichen Sektor

Chapter
  • 116 Downloads

Zusammenfassung

Dieses Kapitel beschreibt Rahmenbedingungen für das Management im öffentlichen Sektor. Zugrundeliegt ein analytisches Verständnis, das den Rahmen als feste Orientierungspunkte für das Management versteht, die durch Managementpraxis kaum beeinflussbar sind. Management wird also als eine abhängige Variable verstanden. Im Verlauf der weiteren Kapitel wird auf diese Rahmen-Bedingungen immer wieder zurückgegriffen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Weiterführende Literaturempfehlungen

  1. Corsten, H. 1997: Dienstleistungsmanagement, 3., völlig neu bearb. und wesentlich erw. Aufl. von „Betriebswirtschaftslehre der Dienstleistungsunternehmungen“, München/ Wien.Google Scholar
  2. Schulte, G. 1998: Kommunales Beteiligungscontrolling, in: Damkowski/Precht 1998.Google Scholar
  3. Talkenberg, D. 2000: Steuerung der wirtschaftlichen Unternehmen in der Stadt Saarbrükken, in: Töpfer, A. 2000.Google Scholar

Copyright information

© Leske + Budrich, Opladen 2003

Authors and Affiliations

There are no affiliations available

Personalised recommendations