Advertisement

Auf direktem Weg zum Kunden durch strategisches Direktmarketing

  • Ralf T. Kreutzer

Zusammenfassung

Die seit vielen Jahren unbefriedigende Entwicklung im Handel kulminierte in 2002 mit einer bisher nicht gekannten Größenordnung von 108.000 Geschäftsschließungen — mit weiter steigender Tendenz auch in 2003 (Schmiese, 2003, S. 4). Viele Einzelhändler schlossen, weil ein wirtschaftliches Überleben nicht mehr möglich erschien bzw. die Ökonomie schlicht einen Insolvenzantrag erzwang.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Breinlinger, A.: Rechtssichere Cards und Clubs, in: Frey, U. D. (Hrsg.), Pos-Marketing, Wiesbaden 2001, S. 209–218.Google Scholar
  2. Deutsche Post, Direktmarketing Deutschland 2002, Direkt Marketing Monitor, Studie 14, Bonn 2002.Google Scholar
  3. Franz, T.: Karstadt Warenhaus AG: Couponing — Ein neues Instrument für das Marketing, in: Hartmann, Wolfgang/Kreutzer, R. T./Kuhfuß, H. (Hrsg.), 2003, S. 539–561.Google Scholar
  4. Frey, U. D. (Hrsg.): Pos-Marketing, Wiesbaden 2001.Google Scholar
  5. Geppert, D.: Kaufhof Warenhaus AG: Couponing zielorientiert zur Kundenbindung und -gewinnung einsetzen, in: Hartmann, W./Kreutzer, R. T./Kuhfuß, H. (Hrsg.), 2003, S. 563–583.Google Scholar
  6. Gropp, C./Mayer, R.: Dialogmarketing im Einzelhandel, in: Direkt Marketing, 5/2003, S. 56–59.Google Scholar
  7. Hartmann, W./Kreutzer, R. T./Kuhfuß, H. (Hrsg.): Handbuch Couponing, Wiesbaden 2003.Google Scholar
  8. Huldi, Chr./Kuhfuß, H.: Ratgeber Database Marketing, Zürich, Hamburg 2000.Google Scholar
  9. ICON, Integrierte Kommunikation ein Erfolgsrezept für erfolgreiche Markenführung, München 2003.Google Scholar
  10. Kreutzer, R. T.: Konzeption und Positionierung des Couponing im Marketing, in: Hartmann, W./Kreutzer, R, T./Kuhfuß, H. (Hrsg.), 2003, S. 3–25.Google Scholar
  11. Kreutzer, R. T./Magedanz, O./Krüger, M.: Zielgruppen- und Responseanalyse — CouponingKonzepte zielorientiert einsetzen, in: Hartmann, W./Kreutzer, R. T./Kuhfuß, H. (Hrsg.), 2003, S. 279–302.Google Scholar
  12. Lerchenmüller, M., in: Frey, Ulrich D. (Hrsg.), 2001, S. 131–147.Google Scholar
  13. Mayer, R.: Neue Ansätze in der Neukunden-Akquisition, Interne Studie, Köln 2002.Google Scholar
  14. Neuhaus, V.: Smart Shopper — Herausforderungen einer neuen Konsumgeneration, in: Frey, U. D. (Hrsg.), 2001, S. 11–31.Google Scholar
  15. Pawlek, U.: Direktmarketing für mehr Erfolg am Point of Sale, in: Frey, U. D. (Hrsg.), 2001, S. 347–356.Google Scholar
  16. Porter, M.: What is Strategy?, in: Harvard Business Review, November/December 1996, S. 61–78.Google Scholar
  17. Schmiese, W.: Der Kampf gegen die Stadtkernfäule, in: FAZ Sonntagszeitung, Nr. 31, 3. August 2003, S. 4.Google Scholar
  18. Stauss, B.: Perspektivenwandel: Vom Produkt-Lebenszyklus zum Kundenbeziehungs-Lebenszyklus, in: Texis, 2/2000, S. 15–18.Google Scholar
  19. Weiland, U.: Zehn Erfolgsbedingungen für wirkungsvolle Handelswerbung, in: Frey, U. D. (Hrsg.), 2001, S. 149–156.Google Scholar

Copyright information

© Betriebswirtschaftlicher Verlag Dr. Th. Gabler/GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2004

Authors and Affiliations

  • Ralf T. Kreutzer

There are no affiliations available

Personalised recommendations