Advertisement

Stoffeintrag in kleine Fließgewässer land- und forstwirtschaftlich genutzter Einzugsgebiete

  • Wolfgang Walther
Part of the Teubner-Reihe UMWELT book series (TRU)

Zusammenfassung

Auf die allgemeine Entwicklung der Forschung im Zusammenhang mit Problemen der Gewässereutrophierung und des Stoffexportes der Landschaft wurde unter Kap. 2.3 eingegangen. Es wurde dort auch darauf hingewiesen, daß zu Anfang der siebziger Jahre die Meßtätigkeit sich sehr stark auf rein land- und forstwirtschaftlich genutzte Einzugsgebiete konzentrierte. In Abb. 6-1 und Tab. 6-1 sind für den Bereich der alten Bundesrepublik diese Einzugsgebiete zusammengestellt. Die Lage der Gebiete ist oft nicht exakt zu bestimmen, da in den Publikationen selten Koordinaten angegeben wurden oder selten ein Bezug zu topographischen Karten hergestellt wird. Es sind hier nur Gebiete mit mineralischen Böden berücksichtigt worden, da sie gegenüber organogenen Böden (Mooren) flächenmäßig von größerer Bedeutung sind. Es darf davon ausgegangen werden, daß die Wasserläufe in diesen Gebieten frei von Abwassereinflüssen sind bzw. während der Untersuchungsphase waren.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1999

Authors and Affiliations

  • Wolfgang Walther
    • 1
  1. 1.Technische Universität DresdenDresdenDeutschland

Personalised recommendations