Advertisement

Literatur

  1. [1]
    Anochin, A. J., Straßenbaumaschinen. Berlin, Verlag Technik, 1952.Google Scholar
  2. [2]
    Bathelt, U., und H. W. Koch, Zur Frage der Arbeits-und Wirkungsweise von Rüttelverdichtern. Baumaschine und Bautechnik 3 (1956), S. 373.Google Scholar
  3. [3]
    Bathelt, U., Das Arbeitsverhalten des Rüttelverdichters auf plastisch-elastischem Untergrund. Bautechn.-Archiv H. 12, 1956.Google Scholar
  4. [4]
    Charchuta, N. Ja., Die Schwingungsamplitude des Oberflächenverdichters. Mechanisierung des Bauwesens, 1947, H. 9.Google Scholar
  5. [5]
    Charchuta, N. Ja., Bestimmung des Arbeitsablaufes von Stampfeinrichtungen bei der Verdichtung von Straßen-Unterbauten. Wegebau, 1946, Nr. 4.Google Scholar
  6. [6]
    Ehlers, G., Der Baugrund als Federung in schwingenden Systemen. Beton und Eisen Bd. 41 (1942), S. 197.Google Scholar
  7. [7]
    Ernst, D., Elektronische Analogrechner, München, Oldenbourg 1961.Google Scholar
  8. [8]
    Frenking, H., Die Meßmethoden und ihre Schwierigkeiten bei der Erfassung der Schwingungsvorgänge an Rüttelgeräten und im Material. Baumaschine und Bautechnik 5 (1958), H. 12.Google Scholar
  9. [9]
    Frenking, H., Meßmethoden und Einrichtungen bei der Untersuchung von Rüttelvorgängen. Baumaschine und Bautechnik 9 (1962), H. 9.Google Scholar
  10. [10]
    Garbotz, G., Erfolge und Grenzen bei der Rüttelverdichtung von Boden, Schotter, Beton-und Schwarzbelägen. Der Straßenbau 49 (1958), H. 8.Google Scholar
  11. [11]
    Garbotz, G., Warum ist es der Forschung bisher nur begrenzt gelungen, die Vorgänge bei der statischen und dynamischen Verdichtung zu klären ? Baumaschine und Bautechnik 5 (1958), H. 12.Google Scholar
  12. [12]
    Garbotz, G., Forschung auf dem Gebiet der Rüttelverdichtung im Bauen; Stand und Ergebnisse. Schiene und Straße 1959, S. 166.Google Scholar
  13. [13]
    Hartmann, K., Das Arbeitsverhalten des Einmassen-Rüttelverdichters. Berlin, Ernst 1963.Google Scholar
  14. [14]
    Hertwig, A., G. Früh und H. Lorenz, Die Ermittlung der für das Bauwesen wichtigsten Eigenschaften des Bodens durch erzwungene Schwingungen. Veröff. Degebo T. H. Berlin, H. 1, Berlin, Springer 1933.Google Scholar
  15. [15]
    Heukelom, W., Über die mechanischen Elemente, die die Steifigkeit von Straßenkonstruktionen beherrschen. Report M 23020 (1957), Koninklijke Shell-Lab., Amsterdam.Google Scholar
  16. [16]
    Hübner, E., Technische Schwingungslehre. Berlin, Springer 1957.zbMATHGoogle Scholar
  17. [17]
    Klotter, K., Technische Schwingungslehre. Bd. I. Berlin, Springer 1951.Google Scholar
  18. [18]
    Kronenberner, G., Untersuchungen über die Verdichtungswirkung und das Arbeitsverhalten eines Einmassenrüttlers auf Schotter und Kiessand zur Ermittlung der maßgeblichen Einflußgrößen bei der Rüttelverdichtung. Köln, Westdeutscher Verlag 1961.Google Scholar
  19. [19]
    Leussink, H., Die Verdichtung von Dämmen, sonstigen Schüttungen und Untergrund. Straße und Autobahn 2 (1951), H. 9f.Google Scholar
  20. [20]
    Lorenz, H., Grundbau-Dynamik. Berlin, Springer 1960 (enthält ein umfangreiches Literaturverzeichnis).Google Scholar
  21. [21]
    Lorenz, H., Neue Ergebnisse der dynamischen Baugrunduntersuchung. Z. VDI Bd. 78 (1934), S. 379–385.Google Scholar
  22. [22]
    Menkhoff, H., Raumgewichtsbestimmung mit radioaktiven Isotopen. Köln, Westdeutscher Verlag 1964.Google Scholar
  23. [23]
    Menkhoff, H., Dichtemessung mittels radioaktiver Isotope. Der Bauingenieur 33 (1958), H. 12.Google Scholar
  24. [24]
    Mogami, T., und K. Kuso, The Behaviour of Soil during Vibration, Vol. 1, Proc. 3. Int. Conf. on Soil Mech. and Found. Eng., Zürich 1953.Google Scholar
  25. [25]
    Novak, M., Ober die Nichtlinearität der Vertikalschwingungen von starren Körpern auf dem Baugrunde. Acta Technica, Rocnik Bd. 2 (1957), Nacladatelstvi CSAV, Praha II, CSR.Google Scholar
  26. [26]
    PACE TR-10 Analog Computer Operator’s Handbook Electronic Associates, Inc. Long Branch, New Jersey.Google Scholar
  27. [27]
    Pippas, D. A., Ober die Setzungen und Dichtigkeitsänderungen bei Sandschüttungen infolge von Erschütterungen. Veröff. Degebo, T.H. Berlin, H. 2, Berlin, Springer 1932.Google Scholar
  28. [28]
    Reissner, E., Stationäre, axialsymmetrische durch eine schüttelnde Masse erregte Schwingungen eines homogenen elastischen Halbraumes. Ing.-Archiv VII (1936), S. 381–395.CrossRefGoogle Scholar
  29. [29]
    Siedenburg, R., Unwuchtschwingerreger mit selbsttätiger Fortbewegung. Bautechn. Bd. 34 (1957), H. 9.Google Scholar
  30. [30]
    Smolczyk, H.-U., Zusammenfassende Darstellung des Standes von Wissenschaft und Technik der dynamischen Baugrunduntersuchungen. Fortschritte und Forschungen im Bauwesen H. 25 (1955), Stuttgart.Google Scholar
  31. [31]
    Theiner, J., Untersuchungen der statischen Walzverdichtungsvorgänge mit Glattwalzen und Vergleiche mit dynamischen Verdichtungsgeräten. Diss. T.H. Aachen, 1958.Google Scholar
  32. [32]
    Tschebotarioff, G. P., und G. W. McAlpin, The Effect of Vibratory and Slow Repetitional Forces on the Bearing Properties of Soils. U.S. Dep. of Commerce, Civil Aeronautic Adm., Report No. 57, Washington D.C., 1947.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 1966

Authors and Affiliations

  1. 1.MünchenDeutschland

Personalised recommendations