Advertisement

Allgemeine wellentheoretische Gesichtspunkte der optischen Abbildung

Chapter
  • 19 Downloads
Part of the Die Wissenschaft book series (W, volume 84)

Zusammenfassung

Das Ziel der geometrischen Optik ist es, die Daten der Linsensysteme so zu bestimmen, daß jeder Gegenstand punktweise ähnlich abgebildet wird. Hierzu ist notwendig, daß das Bild eines jeden Punktes wieder ein einzelner Punkt ist, daß also alle von einem Punkte ausgehenden Lichtstrahlen sich wieder in einem Punkte treffen. Anders ausgedrückt heißt dies: die von einem leuchtenden Punkte ausgehenden divergierenden Kugelwellen sollen durch das optische System so umgeformt werden, daß sie konvergierende Kugelwellen werden 1), deren Mittelpunkt dann das Bild des leuchtenden Objektpunktes ist (Abb. 6).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Notes

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1931

Authors and Affiliations

  1. 1.Askania-WerkeBerlin-FriedenauDeutschland

Personalised recommendations