Advertisement

Ein Überblick über die möglichen Meßverfahren und ihre Eignung für höhere Temperaturen

Chapter
  • 12 Downloads
Part of the Forschungsberichte des Landes Nordrhein-Westfalen book series (FOLANW, volume 797)

Zusammenfassung

In diesem Abschnitt soll zunächst ein systematischer Überblick über die sich zur Messung der spezifischen Wärme bietenden Meßverfahren gegeben und ihre Eignung für höhere Temperaturen geprüft werden. Unsere Darstellung beschränkt sich dabei auf Meßverfahren für feste Körper, insbesondere für Metalle. Allen Verfahren ist gemeinsam, daß sie den Wärmeinhalt oder die spezifische Wärme bei konstantem Druck cp messen. Die Bestimmung der spezifischen Wärme bei konstantem Volumen cv läßt sich bei flüssigen und festen Stoffen experimentell nicht durchführen; für theoretische Studien müssen die experimentell gewonnenen cp-Werte auf cv-Werte umgerechnet werden. — Bei der Darstellung und Besprechung der verschiedenen Verfahren sollen mit einer Ausnahme nur jüngere Arbeiten nach 1930 berücksichtigt werden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1960

Authors and Affiliations

  1. 1.Institut für theoretische Physik, Abteilung für MetallphysikUniversität KölnDeutschland

Personalised recommendations