Advertisement

Worte Lessings

Chapter
  • 20 Downloads

Zusammenfassung

Bisher hat noch jede deutsche Generation Lessings Namen auf ihre Fahne geschrieben. Goethe und Schiller priesen ihn als Bahnbrecher unserer klassischen Dichtung, Friedrich Schlegel als Vorahner der Romantik, Heinrich Heine als Geistesverwandten des „Jungen Deutschland“ ; Adolf Stahr, sein gelesenster Biograph, hat ihn zum Kronzeugen des Liberalismus gestempelt, und Franz Mehring seine Lebensarbeit für das aufsteigende Proletariat in Anspruch genommen. — Sollte Lessing, der rastlose Kämpfer, nicht auch dem gegenwärtigen Geschlecht etwas zu sagen haben; vor allem der Jugend, die das Leben als Wettkampf und als Abenteuer liebt ?

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Notes

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1929

Authors and Affiliations

There are no affiliations available

Personalised recommendations