Zusammenfassung

Der Nutzen des im vorangegangenen Beitrag beschriebenen gasgekühlten Hochtemperaturreaktors besteht darin, daß er mit dem Kühlgas Wärme abgibt Ein solcher Reaktor liefert beim heutigen Stand der Technik Helium mit einer Temperatur von etwa 850°C, nach dem nächsten Entwicklungsschritt jedoch möglicherweise mit einer Temperatur bis zu 1200°C. Das Gas muß nach dem Wärmeentzug bei wesentlich tieferer Temperatur und etwas höherem Druck, um die Verluste im Reaktor zu decken, wieder an den Reaktor zurückgegeben werden. Es geht nun darum, diese Wärme möglichst zweckmäßig auszunützen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1968

Authors and Affiliations

  • Günther Dibelius
    • 1
  1. 1.AachenDeutschland

Personalised recommendations