Advertisement

Einleitung

  • Dieter Bär
Chapter
Part of the Reihe Automatisierungstechnik book series (RAT, volume 25)

Zusammenfassung

Die Schaltalgebra gehört zu den wichtigsten theoretischen Hilfsmitteln zur Berechnung automatischer Steuerungs-, Regelungs- und Rechenanlagen, soweit diese auf der Verarbeitung zweiwertiger (binärer) Signale beruhen. Sieht man von der speziellen Aufgabenstellung dieser Anlagen ab, so lassen sie sich ganz allgemein als Übertragungsglieder auffassen, die binäre Eingangssignale zu binären Ausgangssignalen verarbeiten. Dabei hängen die Signalwerte der Ausgangssignale von denen der Eingangssignale ab. Der Schaltalgebra fällt bei dieser Betrachtungsweise in erster Linie die Aufgabe zu, den funktionellen Zusammenhang zwischen Werten . der Ausgangssignale und denen der Eingangssignale mathematisch zu formulieren. Als wesentlichste Hilfsmittel bieten sich hierzu Funktionen an, deren unabhängige Veränderliche ebenso wie die Funktionen selbst nur zwei Werte annehmen können.

Copyright information

© Springer Science+Business Media New York 1967

Authors and Affiliations

  • Dieter Bär

There are no affiliations available

Personalised recommendations