Advertisement

Der Begriff der Assoziation in der Psychologie

  • Eike Jessen
Part of the Elektronische Datenverarbeitung book series (ED)

Zusammenfassung

Der Begriff „Assoziation“ entstammt der Psychologie. Und zwar bezeichnet man als Assoziation die Erscheinung, daß durch das Auftreten einer Vorstellung bestimmte Gedächtnisinhalte, die mit ihr in Zusammenhang stehen, reproduziert werden. Dabei kann diese Vorstellung bewußt oder unbewußt.sein (z.B. das gelesene Wort „grau“ assoziiert „Nebel“; oder beim Durchschreiten eines grauen Raumes denkt man unbewußt an Nebel). Die Assoziation kann durch äußere oder innere Eindrücke ausgelöst werden.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1965

Authors and Affiliations

  • Eike Jessen

There are no affiliations available

Personalised recommendations