Advertisement

Das Trauma Srebrenica

  • Dirk Liebenow
Chapter

Zusammenfassung

Kriegsbedingte Traumatisierungen erleben Frauen und Kinder, deren Männer bzw. Väter im Krieg umkommen. Verschärft wird die Traumatisierung, wenn es sich nicht um reguläre kriegerische Auseinandersetzungen handelt, sondern um Morde. Srebrenica steht für ein Verbrechen, in dem Tausende unbewaffneter bosnischer Männer hingeschlachtet wurden. Dieses Wissen ist für Frauen kaum zu verkraften, ist doch der Tod des Mannes nicht auf einen Kampf, sondern auf Arglist auf der einen, und völlige Ohnmacht auf der andere Seite zurückzuführen. Das Erleben der Ohnmacht — der des Mannes wie der eigenen — und des Unrechts prägt das Familienleben für Generationen und belastet die Kinder schwer.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Leske + Budrich, Opladen 2003

Authors and Affiliations

  • Dirk Liebenow

There are no affiliations available

Personalised recommendations