Advertisement

Vermessene Qualität

Chapter
  • 414 Downloads

Zusammenfassung

Helmut Kromrey hat in einem kürzlich erschienenen Aufsatz (Kromrey 1999) markant „von den Problemen anwendungsorientierter Sozialforschung und den Gefahren methodischer Halbbildung“ gesprochen und diese am Beispiel der „Messung“ von universitärer Lehr-Qualität und Veranstaltungs-Evaluation dargestellt. Die diskutierten Gefahren und geistigen Kurzschlüsse bei der „Vereinfachung“ komplexer Sachverhalte sind leider nicht nur allesamt zutreffend und typisch, sondern weit über den Bereich der Sozialforschung hinaus verallgemeinerbar.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Gould, Stephen J. 1983, Der falsch vermessene Mensch. Basel: Birkhäuser.Google Scholar
  2. Gräf, Lorenz 1991, Fragwürdige Experten. Sekundäranalyse der SPIEGEL-Untersuchung zur Qualität westdeutscher Universitäten. Soziologie. Mitteilungsblatt der DGS (1): 69–85.Google Scholar
  3. Guttmann, Louis 1977, What is not what in Statistics. The Statistician 26: 81–107.CrossRefGoogle Scholar
  4. Kreutz, Henrik 1991, Universitätsrangreihen und die Bewertung der Qualität von Hochschulen. Lehrstuhl für Soziologie und Sozialanthropologie/Institut für Angewandte Soziologie ( IAS ), Erlangen/Wien.Google Scholar
  5. Kriz, Jürgen 1995, Die Wirklichkeit von (Vor)-Urteilen. Über die inhaltlichen und methodischen Hintergründe der STERN-Image-Analyse. S. 11–28 in: Peter Ph. Mohler (Hg.), Universität und Lehre. Ihre Evaluation als Herausforderung an die empirische Sozialforschung. 2. Aufl., Münster: Waxmann.Google Scholar
  6. Kromrey, Helmut 1992, Evaluation der Lehre an der Ruhr-Universität Bochum. Unveröffentlichtes Manuskript. Bochum: Ruhr-Universität.Google Scholar
  7. Kromrey, Helmut 1995, Evaluation der Lehre durch Umfrageforschung? Methodische Fallstricke bei der Messung von Lehrqualität durch Befragung von Vorlesungsteilnehmern. S. 105–128 in: Peter Mohler (Hg.), Universität und Lehre. Ihre Evaluation als Herausforderung an die empirische Sozialforschung. 2. Aufl., Münster: Waxmann.Google Scholar
  8. Kromrey, Helmut 1999, Von den Problemen anwendungsorientierter Sozialforschung und den Gefahren methodischer Halbbildung. Sozialwissenschaften und Berufspraxis 22 (1): 58–77.Google Scholar
  9. Reinecker, Hans 1996, Therapieforschung. S. 31–47 in: Jürgen Margraf (Hg.), Lehrbuch der Verhaltenstherapie. Heidelberg: Springer.Google Scholar
  10. Scheuch, Erwin K. 1993, Die Evaluierung von Hochschulen mit besonderer Betonung wirtschaftswissenschaftlicher Fakultäten. Manuskript, KölnGoogle Scholar
  11. Uexküll, Thure von 1963, Grundfragen der psychosomatischen Medizin. Hamburg: Rowohlt.Google Scholar

Copyright information

© Leske + Budrich, Opladen 2000

Authors and Affiliations

There are no affiliations available

Personalised recommendations