Advertisement

Natur als Grenze? — Modernes und Gegenmodernes im grünen Diskurs

  • Margarete Bause

Zusammenfassung

„Diese seltsame Verbindung des studentischen Missionars der proletarischen Weltrevolution mit dem kniebundbehosten heimatliebenden Naturfreund“ — so charakterisierte Joschka Fischer im Jahr 1983 die neu entstandene Partei ‚Die Grünen‘. Obzwar schon eine Weile her und auch historisch mittlerweile etwas modifiziert, wird hier jedoch ein Phänomen artikuliert, das heute unter dem Stichwort „Jenseits von Links und Rechts“ (Giddens 1997) allenthalben diskutiert wird.1

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Beck, U. (1986). Risikogesellschaft — Auf dem Weg in eine andere Moderne. Frankfurt/Main.Google Scholar
  2. Beck, U. (1988). Gegengifte — Die organisierte Unverantwortlichkeit. Frankfurt/Main.Google Scholar
  3. Beck, U. (1993). Die Erfindung des Politischen. Frankfurt/Main.Google Scholar
  4. Beck U./Beck-Gernsheim E. (Hrsg.) (1994). Riskante Freiheiten. Frankfurt/Main.Google Scholar
  5. Beck, U./Giddens, A./Lash, S. (1996). Reflexive Modernisierung. Eine Kontroverse. Frankfurt/Main.Google Scholar
  6. Beck-Gernsheim, E. (1991). Schwangerschaftskonflikte im Prozeß gesellschaftlicher Individualisierung. Vortragsmanuskript, München.Google Scholar
  7. Böhme, G. (1992). Natürlich Natur — Ober Natur im Zeitalter ihrer technischen Reproduzierbarkeit. Frankfurt/Main.Google Scholar
  8. Brockmann, A. D. (1989). „Gehört mein Bauch mir?“ — Die Herausforderung des Selbstbestimmungsbegriffs durch die neuen Reproduktionstechnologien. In: Beiträge zur feministischen Theorie und Praxis Heft 24.Google Scholar
  9. Daele, W. van den(1985). Mensch nach Maß? Ethische Probleme der Genmanipulation und Gentherapie. München.Google Scholar
  10. Daele, W. van den (1991a). Kontingenzerhöhung. Zur Dynamik von Naturbeherrschung in modernen Gesellschaften. In: Zapf, W. (Hrsg.). Die Modernisierung moderner Gesellschaften. Verhandlungen des 25. Deutschen Soziologentages. Frankfurt a.M./New York.Google Scholar
  11. Daele, W. van den (1991b). Freiheit gegenüber Technikoptionen. In: Kritische Viertelsjahresschrift für Gesetzgebung und Rechtswissenschaft (KritV) 74.Jg. S.257–278.Google Scholar
  12. Deutscher Bundestag (Hrsg.) (1987). Bericht der Enquete-Kommission „Chancen und Risiken der Gentechnologie“ des 10. Deutschen Bundestages. Bonn.Google Scholar
  13. Duden, B. (1991). Der Frauenleib als öffentlicher Ort. Hamburg/Zürich.Google Scholar
  14. Giddens, A. (1997). Jenseits von Rechts und Links. Frankfurt/Main.Google Scholar
  15. Gruhl, H. (1975). Ein Planet wird geplündert. Frankfurt/Main.Google Scholar
  16. Jahn, T./Wehling P. (1991). Ökologie von rechts. Nationalismus und Umweltschutz bei der Neuen Rechten und den „Republikanern“. Frankfurt a.M./New York.Google Scholar
  17. Klinger, C. (1988). Abschied von der Emanzipationslogik? In: Kommune Heft 1, 6.Jg., S.39–53.Google Scholar
  18. Meyer, U. (1992). Einführung in die feministische Philosophie. Aachen.Google Scholar
  19. Oechsle, M. (1988). Der ökologische Naturalismus. Frankfurt a.M./New York.Google Scholar
  20. Raschke, J. (1993). Die Grünen — Wie sie wurden, was sie sind. Köln.Google Scholar
  21. Reich, J. (1994a). Glasnost für die Gentechnik. In: Die Zeit 13/1994.Google Scholar
  22. Reich, J. (1994b). Kassandra ex cathedra. In: Die Zeit 18/1994.Google Scholar
  23. Rucht, D. ( 1994. ). Modernisierung und neue soziale Bewegungen. Deutschland, Frankreich und USA im Vergleich. Frankfurt a.M./New York.Google Scholar
  24. Schroeren, M. (Hrsg.) (1990). Die Grünen. 10 bewegte Jahre. WienGoogle Scholar
  25. Seitz, R. (1993). Mein Bauch gehört mir? Schwangerschaftsabbruch als Möglichkeit weiblicher Autonomie. Pfaffenweiler.Google Scholar
  26. Sieferle, R. P. (1984). Fortschrittsfeinde? Opposition gegen Technik und Industrie von der Romantik bis zur Gegenwart. München.Google Scholar
  27. Welsch, W. (1988). Unsere postmoderne Moderne. Weinheim.Google Scholar
  28. Wiesenthal, H. (1993). Programme. In: Raschke, J. Die Grünen — Wie sie wurden, was sie sind. Köln.Google Scholar
  29. Zapf, W. (Hrsg.) (1991). Die Modernisierung moderner Gesellschaften. Verhandlungen des 25. Deutschen Soziologentages. Frankfurt a.M./New York.Google Scholar
  30. Albrecht, J./Bärmann, M. (1993). Kein Einstieg in das,genetische Zeitalter’. In: Grüner Basisbrief, Mitgliederinfo von Bündnis 90/Die Grünen in Bayern, Nr.5.Google Scholar
  31. Bärmann, M. (1994). Verpaßte Chance — Die Grünen und die Gentechnik. In: Kommune Nr. 4.Google Scholar
  32. Bauer, Margit (1993). Statt Schwarz-Weiß-Malerei: Für eine differenzierte Gentechnik-Diskussion, in: Grüner Basisbrief, Mitgliederinfo von Bündnis 90/Die Grünen in Bayern, Nr.5.Google Scholar
  33. Bündnis 90/Die Grünen (1994). Programm zur Bundestagswahl 1994. Bonn.Google Scholar
  34. Bündnis 90/Die Grünen in Bayern (1994). Landtagswahlprogramm,94. München.Google Scholar
  35. Bundesarbeitsgemeinschaft Christen bei den Grünen (1987). Für die Bejahung des Lebens — gegen die Bestrafung der Frau, FlugblattGoogle Scholar
  36. Dann, Heidemarie (1986). Den Frauen die Freiheit — den Gentechnologen das Verbot. In: Kommune Nr. 8.Google Scholar
  37. Die Grünen (1980) Das Bundesprogramm Bonn.Google Scholar
  38. Die Grünen (1986). Programm zur Bundestagswahl 1987. Bonn.Google Scholar
  39. Die Grünen im Bundestag (Hrsg.) (1986). Frauen gegen Gentechnik und Reproduktionstechnik. Köln.Google Scholar
  40. Frauenbereich der Alternativen Liste Berlin (1986). Streit um §218 — Ein fauler Kompromiß, in: Grüne Illustrierte, Zeitschrift des Berliner Landesverbandes der Grünen, Nr. 8.Google Scholar
  41. Frauen gegen den § 218 (Hrsg.) (1987). Frauen fordern Selbstbestimmung. Mannheim.Google Scholar
  42. Kappauf, Herbert (1994). Gentechnologie in der Medizin, in: Bündnis 90/Die Grünen in Bayern, Gentechnik in der Medizin. Dokumentation zur Vorbereitung des Sonder-parteitags.Google Scholar
  43. Kiper, M. (1994). Anmerkungen zur Gentechnikdebatte bei Bündnis 90/Die Grünen. Unveröffentlichtes Manuskript.Google Scholar
  44. Moldenhauer, Heike (1994). Zur Bündnisgrünen Debatte um die Gentechnik, in: Stachelige Argumente, Zeitschrift von Bündnis 90/Die Grünen Berlin, Nr.9.Google Scholar
  45. Oesterle-Schwerin, Jutta (o.J.). Positionspapier zur Diskussion um den § 218, Bonn.Google Scholar
  46. Saibold, Halo (1993). Jain zur Gentechnik — ein Loch im Staudamm! in: Grüner Basis-brief, Mitgliederinfo von Bündnis 90/Die Grünen in Bayern, Nr.5.Google Scholar
  47. Stratmann, Eckhard (1987). Offener Brief an die Teilnehmerinnen des Forums „Für ein selbstbestimmtes Leben-Der §218 muß weg!“, Bonn.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 1999

Authors and Affiliations

  • Margarete Bause

There are no affiliations available

Personalised recommendations