Advertisement

Die Direktwahl des Europäischen Parlaments

  • Wichard Woyke
Chapter
  • 26 Downloads

Zusammenfassung

Nach der Kommunal-, Landes- und Bundesebene bildet die europäische Ebene die vierte Möglichkeit für den Bürger, zu wählen. Im Juni 1979 fanden die Ersten Direktwahlen zum Europäischen Parlament statt. Eine Wahlperiode beträgt fünf Jahre. Im Juni 1994 waren von den 345 Mio. Bürgern aus Belgien, Dänemark, Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Griechenland, Irland, Italien, Luxemburg, Niederlande, Portugal und Spanien etwa 247 Mio. aufgerufen, ihre Stimme bei den Vierten Direktwahlen zum Europäischen Parlament (EP) abzugeben.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Leske + Budrich, Opladen 1998

Authors and Affiliations

  • Wichard Woyke

There are no affiliations available

Personalised recommendations