Advertisement

Wer tanzt hier eigentlich noch? Historischer Wandel und jugendliche „Unordnung“

  • Marion Koch
  • Frank Buschmann

Zusammenfassung

Nie zuvor wurde so wenig getanzt wie im späten 20. Jahrhundert, und Tanzkultur wird überwiegend von Jugendlichen getragen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Baacke, Dieter (1994): Die 13- bis 18jährigen. Einführung in die Probleme des Jugendalters, Weinheim und BaselGoogle Scholar
  2. Ders. (1968): Beat — die sprachlose Opposition, MünchenGoogle Scholar
  3. Bataille, Georges (1974): Michelet. In: Michelet, Jules (König, Traugott, Hg.): Die Hexe, München, S. 257265 (Nachwort)Google Scholar
  4. Ders. (1981): Les larmes d’éros, ParisGoogle Scholar
  5. Blask, Falko/Fuchs-Gamböck, Michael (1995): Techno. Eine Generation in Ekstase, Bergisch Gladbach Böhme, Franz (1980): Geschichte des Tanzes in Deutschland. Ein Beitrag zur deutschen Sitten-, Literatur und Musikgeschichte, Leipzig 1886, Repr. Hildesheim, 2 Bde.Google Scholar
  6. Calendoli, Giovanni (1986): Tanz: Kult-Rhythmus-Kunst, BraunschweigGoogle Scholar
  7. Eichstedt, Astrid/Polster, Bernd (1985): Wie die Wilden. Tänze auf der Höhe ihrer Zeit, BerlinGoogle Scholar
  8. Elias, Norbert (1980): Über den Prozeß der Zivilisation. Soziogenetische und psychogenetische Untersuchungen, Frankfurt/M., 2 Bde.Google Scholar
  9. Ders. (1987): Die Gesellschaft der Individuen, Frankfurt/M.Google Scholar
  10. Foucault, Michel (1976): Histoire de la sexualité, Paris, Bd. 1: La volonté de savoir ders. ( 1972 ): Histoire de la folie à l’ âge classique, ParisGoogle Scholar
  11. Geiler von Kaisersberg, Johann (1845): Predigten zu Brandt’s Narrenschiff von 1498, Repr. in: Scheible, J. (Hg.): Das Kloster, Stuttgart, 3 Bde. Bd. 1, S. 213–814Google Scholar
  12. Klein, Gabriele (1992): FrauenKörperTanz. Eine Zivilisationsgeschichte des Tanzes, Weinheim Klemm, Bernhard ( 1885 ): Katechismus der Tanzkunst, LeipzigGoogle Scholar
  13. Koch, Marion (1995): Salomes Schleier. Eine andere Kulturgeschichte des Tanzes, HamburgGoogle Scholar
  14. Kuhlbrodt, Detlef (1996) Es wird ein Bakunin-Denkmal geben: Techno als anarchistische Insel. In: die tageszeitung, Nr. 4975, 16.7., S. 24 (Berliner Ausgabe)Google Scholar
  15. Luther, Martin (1986): Sämtliche Schriften, St. Louis 1880–1910, Repr. Groß-Oesingen, 24 Bde., Bd. 1, 3, 11Google Scholar
  16. Mezger, Werner (1980): Discokultur. Die jugendliche Superszene, HeidelbergGoogle Scholar
  17. Münster, von, Johann (1594): Ein gotseliger Traktat/von dem ungotseligen Tantz, Herborn Saar, von, Ferdinand ( 1986 ): Novellen aus Österreich, WienGoogle Scholar
  18. Sachs, Curt (1984): Eine Weltgeschichte des Tanzes, Berlin 1933, Repr. HildesheimGoogle Scholar
  19. Schmidt, Rainer (1996): Deutschland, liebes Technoland. In: DIE ZEIT, Nr. 30, S. 37Google Scholar
  20. Schnibben, Cordt (1996) Die Party-Partei. In: Der Spiegel, Nr. 29, S. 92–94Google Scholar
  21. Schulz, Eduard (1941): Das Bild des Tanzes in der christlichen Mystik. Sein kultischer Ursprung und seine psychologische Bedeutung, unveröffentlichte Dissertation, MarburgGoogle Scholar
  22. Weber, Max (1984): Die protestantische Ethik. Eine Aufsatzsammlung, GüterslohGoogle Scholar

Copyright information

© Leske + Budrich, Opladen 1997

Authors and Affiliations

  • Marion Koch
  • Frank Buschmann

There are no affiliations available

Personalised recommendations