Advertisement

Tanz mit mir mein Mädel

  • Horst Königstein

Zusammenfassung

Ich bin 1945 geboren. Ich habe meine Lust an Kino und Schlager so kultivieren können, daß ich eine der freien Redakteursstellen „im Fernsehen“ besetzen durfte, 1970, und seitdem so eine Art Monopol auf die Exegese jugendlicher Subkulturen habe. Nach mir war Schluß mit freien Mitarbeitern und anderen zornigen jungen Leuten. Heute bin ich Mitte dreißig und immer noch in der Rolle eines Stellvertreters für Leben, das nunmehr völlig außerhalb „der Anstalt“ abläuft. Das kann ich ohne Wehleidigkeit feststellen. Genauso, wie sich über die Wahrnehmung von Häuserkampf, Züri brännt, Liverpool bums, Steine fliegen in Kreuzberg und der Realität einer angenehmen Wohnung, regelmäßiger Einkünfte und den Melancholien des Alltags analytische Vereinbarungen herstellen lassen. Über das eine reden und nachdenken, ohne auf das andere zu verzichten.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Leske + Budrich, Opladen 1997

Authors and Affiliations

  • Horst Königstein

There are no affiliations available

Personalised recommendations