Advertisement

Epidemiologie und Ätiologie gesundheitsriskanter Verhaltensweisen im Jugendalter

  • Silke Hesse
Part of the Reihe Schule und Gesellschaft book series (SUGES, volume 3)

Zusammenfassung

Das folgende Kapitel 2 betrachtet die wesentlichsten verhaltensbezogenen Risiken, die für das Jugendalter bisher identifiziert werden konnten. Neben der Darstellung einschlägiger Untersuchungsergebnisse über die Verbreitung und den Ursachen für einzelne gesundheitsgefährdende Verhaltensweisen soll es auch um die Frage gehen, welche gemeinsamen Anknüpfungspunkte der unterschiedlichen Risikoverhaltensweisen für umfassende Maßnahmen der Gesundheitsförderung aufzufinden sind. Im einzelnen wird eingegangen auf sportliche Inaktivität, Fehlemährung, legaler Drogengebrauch, ungeschütztes Sexualverhalten und riskantes Verkehrsverhalten als den wohl wesentlichsten Faktoren für Gesundheitsbeeinträchtigungen (in späteren Lebensjahren). Die Ergebnisse der nationalen und internationalen Fachliteratur werden auch unter dem Blickwinkel betrachtet, welchen Beitrag sie für potentielle Präventionsmaßnahmen leisten.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1993

Authors and Affiliations

  • Silke Hesse
    • 1
  1. 1.Sonderforschungsbereich 227Universität BielefeldBielefeldDeutschland

Personalised recommendations