Advertisement

Das DFG-Schwerpunktprogramm „Pädagogische Jugendforschung“: Anmerkungen zu Ausschreibung und Verlauf

  • Helmut Becker
Chapter
Part of the Studien zur Jugendforschung book series (SZJUG, volume 4)

Zusammenfassung

Die Vorgeschichte dieses Schwerpunktprogrammes ergibt sich aus der erst Anfang der 70er Jahre sich ansatzweise entwickelnden Profilierung der Erziehungswissenschaft im Kontext der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG). Ausgehend von der 1971 erfolgten erstmaligen Bildung einer „Senatskommission für Erziehungswissenschaft“ wurden 1974/75 drei Schwerpunktprogramme mit einer Laufzeit von je 5 Jahren eingerichtet, in deren Rahmen „durch Konzentration einer Reihe von Projekten (7–10) auf ein gemeinsames Forschungsgebiet die Möglichkeit zu vertiefter Erforschung eines Gegenstandsbereichs“ gegeben sein sollte (Senatskommission für Erziehungswissenschaft 1982, 977). Der gewünschte intensive Austausch zwischen den Projekten sollte in Form von Kolloquien institutionalisiert werden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Leske Verlag + Budrich GmbH, Opladen 1989

Authors and Affiliations

  • Helmut Becker

There are no affiliations available

Personalised recommendations