Advertisement

Jugendliches Protestverhalten in der Bundesrepublik Deutschland

  • Gerda Lederer
Chapter

Zusammenfassung

Mit der weiten Verbreitung politischen Protests in den westlichen Industrieländern in den späten 60er Jahren begann eine neue Politisierung Jugendlicher und eine bis dahin wenig bekannte Art der politischen Partizipation (Barnes, Kaase et al. 1979). Obwohl die Manifestationen des Protestverhaltens in den verschiedenen Ländern große Ähnlichkeiten aufwiesen, wurden die Fragen nach den Ursachen unter denen die Bewegungen entstanden und sich entfalten konnten im Zusammenhang mit den politischen und ökonomischen Krisenerscheinungen des jeweiligen Landes gesehen (z. B. als Folgeerscheinung des Vietnam-Krieges in den USA, des Nationalsozialismus in der Bundesrepublik).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturverzeichnis

  1. Barnes, Samuel H., Kaase, Max et al., Political Action, Beverly Hills 1979.Google Scholar
  2. Brigitte/Deutsches Jugendinstitut, Mädchen ‘82,Hamburg September 1982.Google Scholar
  3. Dahrendorf, Ralf, Gesellschaft und Demokratie in Deutschland, München 1965.Google Scholar
  4. Glaser, Barney und Strauss, Anse1m, The Discovery of Grounded Theory, Chicago 1967.Google Scholar
  5. Huber, Joseph, Wer soll das alles ändern? Berlin 1980.Google Scholar
  6. Infratest Wirtschaftsforschung GmbH, Politischer Protest in der Bundesrepublik Deutschland, Stuttgart 1980.Google Scholar
  7. Inglehart, Ronald, The Silent Revolution, Princeton 1977.Google Scholar
  8. Jugendwerk der Deutschen Shell, Jugend ‘81, Hamburg 1981.Google Scholar
  9. Kleining, Gerhard, „Umriß zu einer Methode qualitativer Sozialforschung“, in: Kölner Zeitschrift fir Soziologie und Sozialpsychologie, Bd. 34 (1982), H. 2, S. 224–253Google Scholar
  10. Lederer, Gerda, Jugend und Autorität: Über den Einstellungswandel des Autoritarismus in den USA und der Bundesrepublik Deutschland, Opladen 1983.Google Scholar
  11. Prognos AG, Jugendprotest: Einstellungen und Motive von Jugendlichen in 8 ausgewählten Gruppen, Basel 1982.Google Scholar
  12. Rokeach, Milton, The Opened and the Closed Mind, New York 1960.Google Scholar
  13. Schaffner, Bertram, Father Land — A Study of Authoritarianism in the German Family, New York 1948.Google Scholar
  14. Torney, Judith V., Oppenheim, A.N. und Farnen, Russell F., Civic Education in Ten Countries, Stockholm 1975.Google Scholar
  15. Weiss, Wolfgang W., „Musik ist mehr als nur Musik“, in Jugend — Jugendprobleme — Jugendprotest (Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg) Stuttgart 1982, S. 84–100.Google Scholar

Copyright information

© Leske Verlag + Budrich GmbH, Leverkusen 1985

Authors and Affiliations

  • Gerda Lederer

There are no affiliations available

Personalised recommendations