Advertisement

Die neuen sozialen Bewegungen als Herausforderung des politischen Unterrichts

  • Walter Gagel

Zusammenfassung

Mit dem Wort „Herausforderungen“ ist das gemeint, was der Lehrer in der Schule erleben kann, vor allem wenn er es mit älteren Schülern zu tun hat. Nicht nur Schüler und Jugendliche, sondern auch manche Lehrer fühlen sich den Forderungen und Aktionen der alternativen Bewegungen verbunden oder wenigstens von ihnen beeindruckt. Aber es gibt auch Jugendliche, welche diesen distanziert gegenüberstehen. So kann es vorkommen, daß die politische Kontroverse um Ziele der Politik und Mittel, sie zu erreichen, in den Unterricht hineingetragen wird. Es wird auch Lehrer geben, welche die Erfahrung der Uninteressiertheit und politischer Apathie bei ihren Schülern machen. Die im folgenden aufgeführten „Herausforderungen“ sind Einflüsse aus der Umwelt auf die Schule, welche auftreten können, aber nicht müssen. Unter dieser Einschränkung sind die folgenden Thesen zu lesen als Vorbereitung auf etwas, womit der Lehrer je nach den Umständen rechnen kann.

Copyright information

© Leske Verlag + Budrich GmbH, Leverkusen 1985

Authors and Affiliations

  • Walter Gagel

There are no affiliations available

Personalised recommendations