Advertisement

Jugend in Politik und Gesellschaft

  • Bernhard Sutor

Zusammenfassung

Unser Thema, als typisches Allerweltsthema formuliert, enthält drei Groß- und Pauschalbegriffe, die alle in ihrer Bedeutung umstritten sind und zu deren Umschreibung es ganze Bibliotheken gibt. Ich wende mich dem Thema als Didaktiker der politischen Bildung zu. Meine Absicht ist es, in einem ersten Schritt einen skeptischen Blick auf die empirische Jugendforschung zu werfen mit dem Versuch, daraus ein paar übereinstimmend formulierbare Trends festzuhalten; in einem zweiten Schritt vor diesem Hintergrund Positionen und Aufgaben politischer Bildung zu formulieren, wobei ich in erster Linie an politische Bildung in der Schule denke.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturverzeichnis

  1. Bundeszentrale für politische Bildung (Hrsg.): Jugendprotest im demokratischen Staat. Berichte und Arbeitsmaterialien der Enquetekommission des Deutschen Bundestages, Bonn 1983Google Scholar
  2. Jaide, Walter: Wertewandel? Grundfragen zu einer Diskussion, Opladen 1983Google Scholar
  3. Jugendwerk der Deutschen Shell (Hrsg.): Jugend ‘81. Lebensentwürfe, Alltagskulturen, Zukunftsbilder, 3 Bde., Hamburg 1981Google Scholar
  4. von Krockow, Christian Graf: Gewalt für den Frieden? Die politische Kultur des Konflikts, München 1983Google Scholar
  5. Politische Bildung, Jg. 16/1983, Heft 2: Politische Integration der JugendGoogle Scholar
  6. Reumann, Kurt (Hrsg.): Jugend heute: Aufbruch oder Aufstand? Köln 1982Google Scholar
  7. Sutor, Bernhard: Neue Grundlegung politischer Bildung. Bd. I: Politikbegriff und politische Anthropologie: Bd. II: Ziele und Aufgabenfelder des Politikunterrichts, Paderborn 1984Google Scholar

Copyright information

© Leske Verlag + Budrich GmbH, Leverkusen 1985

Authors and Affiliations

  • Bernhard Sutor

There are no affiliations available

Personalised recommendations