Advertisement

Einführung

  • Georg Hörmann
  • Wilhelm Körner
Part of the WV studium book series (WVST)

Zusammenfassung

Nach der grundlegenden Gewichtung von Problemen und Perspektiven der Familie werden mehr oder weniger gelungene Versuche der Bearbeitung familiärer Konfliktlagen durch familientherapeutische Angebote und Versprechen in den folgenden Beiträgen erörtert. Hierbei ist das Falsche, klar und deutlich erkannt, nicht nur Index des Richtigen und Besseren, sondern Aufforderung zur Suche nach Alternativen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Stehl, C., 1982, Familientherapie: kopernikanische Wende in der Psychotherapie? Psychologie und Gesellschaftskritik, 2 /3, 109–122.Google Scholar
  2. Körner, W./Zygowski, H., 1987, Familientherapie, in: Zygowski, H. (Hg.), Psychotherapie und Gesellschaft, Reinbek, 159–181.Google Scholar

Copyright information

© Westdeutscher Verlag GmbH, Opladen 1988

Authors and Affiliations

  • Georg Hörmann
  • Wilhelm Körner

There are no affiliations available

Personalised recommendations