Advertisement

Zusammenfassung der Ergebnisse

  • Klaus Bartölke
  • Heiner Henning
  • Herbert Jorzik
  • Hans-Gerd Ridder
Chapter
  • 18 Downloads
Part of the Sozialverträgliche Technikgestaltung book series (STH)

Zusammenfassung

Die Diskussion neuer Produktionskonzepte in den Sozialwissenschaften und in den Gewerkschaften hat dazu geführt, systemische Rationalisierung nicht bloß vor dem Hintergrund ihrer Risiken für die betriebliche Interessenvertretung und die Arbeitnehmer zu thematisieren, sondern auch die Chancen für eine humanere Arbeitsgestaltung stärker in die Diskussion einzubeziehen. Es besteht eine allgemeine Einschätzung, daß
  • neue Informationstechnologien unterschiedliche betriebliche Lösungen zulassen,

  • weder technische noch ökonomische Vorgaben bestimmte Lösungen zwingend nach sich ziehen,

  • die Realisierung von Lösungen in Betrieben von einer Vielzahl mikropolitischer Prozesse abhängig ist, in denen Individuen und Gruppen in Abhängigkeit von vermeintlichen und tatsächlichen Einflußchancen Interessen einbringen und durchsetzen wollen,

  • das Management an einer Beteiligung der Arbeitnehmer und ihrer Vertreter interessiert ist, um die neuen Produktionskonzepte friktionslos durchsetzen zu können.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Westdeutscher Verlag GmbH, Opladen 1991

Authors and Affiliations

  • Klaus Bartölke
  • Heiner Henning
  • Herbert Jorzik
  • Hans-Gerd Ridder

There are no affiliations available

Personalised recommendations