Advertisement

Neue Technologien und betriebliche Mitbestimmung: Die empirische Untersuchung

  • Klaus Bartölke
  • Heiner Henning
  • Herbert Jorzik
  • Hans-Gerd Ridder
Chapter
  • 18 Downloads
Part of the Sozialverträgliche Technikgestaltung book series (STH)

Zusammenfassung

Wie eingangs schon erwähnt wurde, ist die Fragestellung nach den Einwirkungschancen der betrieblichen Arbeitnehmervertreter auf Prozesse technisch-organisatorischer Änderungen keinesfalls neu. Die skizzierten arbeitspolitischen Erwartungen und die unterschiedlichen Stellungnahmen zu den rechtlichen Grundlagen der betrieblichen Mitbestimmung und zu den bislang beobachteten Beteiligungsverläufen bei verschiedenen Mitbestimmungsanlässen haben darüber hinaus erkennen lassen, daß Einfluß i.d.R. in einem engen Zusammenhang mit den Möglichkeiten frühzeitiger Intervention im Entscheidungsprozeß (Proaktivität) gesehen wird. Da die Analyse der rechtlichen Ansatzpunkte zur Einflußnahme wie auch die Erfahrung mit bislang beobachteten Mitbestimmungsprozessen unzweifelhaft darauf hindeuten, daß Proaktivität als Bestandteil der praktisch gewordenen Einwirkungsversuche von Arbeitnehmervertretern im günstigsten Fall Leitbildfunktion hat, ist die Frage naheliegend, welche aktuellen Veränderungen solcher Prozesse anzutreffen sind. Die Frage steht, bezogen auf die ebenfalls eingangs skizzierten Erwartungen an neue technische und betriebspolitische Handlungsspielräume, auf die vorgestellten kritischen Betrachtungen des Zusammenhangs von Technologieentwicklung und Recht sowie auf die Technologieentwicklung und praktische Beteiligungsprozesse (Rechtsanwendung), in einem deutlich sichtbaren Spannungsfeld. Die unterscheidbaren Aspekte dieses Spannungsfeldes wurden durch die Konzepte der Beteiligungsforschung bereits weitgehend inhaltlich bestimmt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Westdeutscher Verlag GmbH, Opladen 1991

Authors and Affiliations

  • Klaus Bartölke
  • Heiner Henning
  • Herbert Jorzik
  • Hans-Gerd Ridder

There are no affiliations available

Personalised recommendations