Advertisement

Feuchte

  • Heinz Klopfer
Chapter
  • 141 Downloads

Zusammenfassung

Der Staat darf durch Vorschriften in das Baugeschehen nur dann eingreifen, wenn eine Gefährdung des Lebens oder der Gesundheit der Menschen oder der Umwelt zu befürchten ist. In den Bauordnungen der Bundesländer wird in diesem Sinne folgendes gefordert (Auszug aus BauO-NW) [1]:
  • Bauliche Anlagen ... sind so anzuordnen, zu errichten, zu ändern und in Stand zu halten, daß

  • ... insbesondere Leben, Gesundheit oder die natürlichen Lebensgrundlagen nicht gefährdet sind (§ 3).

  • ... durch Wasser, Feuchtigkeit ... Gefahren oder unzumutbare Belästigungen nicht entstehen... (§ 16).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2002

Authors and Affiliations

  • Heinz Klopfer

There are no affiliations available

Personalised recommendations