Advertisement

Schubbeanspruchung durch Querkräfte

  • Günther Holzmann
  • Meyer
  • Schumpich
Chapter

Zusammenfassung

Greifen zwei Kräfte F quer zur Längsachse des Stabes 171.1 mit dicht nebeneinander liegenden Wirkungslinien an, so treten in dem dazwischen liegenden Querschnitt Schub-spannungen auf, die man auch als (Ab-) Scherspannung τ a bezeichnet. Diese Art der Beanspruchung tritt z.B. in Nieten, Scherstiften, Kleb- und Schweißverbindungen und beim Schneiden oder Stanzen von Blechen auf.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© B. G. Teubner Stuttgart 1975

Authors and Affiliations

  • Günther Holzmann
    • 1
  • Meyer
  • Schumpich
  1. 1.Fachhochschule für Technik Esslingen/NeckarDeutschland

Personalised recommendations